Tamas

Tamas ist neben Sattva und Rajas eines der drei Gunas (= der menschlichen Grundeigenschaften) und zeichnet sich durch Trägheit, Zurückhaltung und Schwere aus. Hier soll im Dunkeln auch die Zügellosigkeit und der Überfluss lauern.

Vorheriger ArtikelTapas
Nächster ArtikelTheta-Healing