Sattva

Sattva ist neben Rajas und Tamas eines der drei Gunas (der drei menschlichen Grundeigenschaften). Sattva ist die reine Güte, Reinheit und Hingabe – wird also in der Lehre des Yoga als der wünschenswerte Zustand angesehen. Der sattvische Mensch ist vollkommen in sich ruhend und befindet sich sozusagen in einem Zustand gelebter Meditation.

Vorheriger ArtikelSaucha
Nächster ArtikelSchamanismus