CD-Tipp: Groovige Mantras

OMniPresent heißt die neue CD der Love Keys: Eine Mischung aus zarten Klängen, die die Stille spürbar werden lassen, und groovenden Mantras, die den Hörer zum Mitsingen animieren. Die beiden Musiker Ben und Aleah setzen diesmal ausschließlich auf Eigenkompositionen und gehen mit OMniPresent ihren eigenen Weg konsequent weiter. Ihr neues Werk klingt deutlich selbstbewusster und erwachsener als die Vorgängerscheibe „Blessings“.
Aleah geht in ihrem Gesang mehr aus sich heraus und beeindruckt durch eine variantenreiche Stimme, die unter die Haut geht. Ihr Partner Ben setzt gekonnt und sparsam arrangiert verschiedene Begleitinstrumente ein – von Percussion bis hin zu Klavier und E-Gitarre. Das Ganze wirkt mal sanft und gefühlvoll, mal experimentell, mal rockig bis poppig, niemals jedoch kitschig oder überladen. Als Bonbon für alle Yogalehrer enthält die CD einen wunderschönen zehnminütigen Savasana-Track.


Fazit: Ein abwechslungsreiches Werk, das zum ­Zuhören einlädt, sich aber nicht aufdrängt und daher auch gut als Begleitmusik – zum Beispiel für den Yoga­unterricht – eignet.

omnipresent

OMniPresent von The Love Keys, thelovekeys.de, ca. 18 Euro

Das Neueste

Tao Porchon-Lynch: Yoga-Fotograf Robert Sturman erinnert sich an die Yoga-Lehrerin

Sie war bekannt für ihren unbändigen Optimismus und ihre innere Stärke: Am 21.Februar verstarb die weltberühmte und...

Wie du dein Herz für Liebe öffnest

Liebe ist das, was unser Herz tanzen lässt und wonach unsere Seele strebt. In der Yogapraxis finden...

Noch tiefer entspannen in Savasana

Loslassen und genießen, während Körper und Geist zur Ruhe kommen: Savasana (Totenstellung), die Entspannungshaltung am Ende einer Yogastunde, gilt...

Loslassen im Yoga: Früher und heute

Was wir Yogis in unseren Breitengraden häufig unter „Loslassen“ verstehen, ist in den alten Schriften des Yoga...
- Werbung -

Dr. Ronald Steiner: So entsteht Beweglichkeit im Yoga

Wieso praktizierst du Yoga? Ein Ziel vieler ist die Flexibilität. Aber wie entsteht Beweglichkeit im Yoga überhaupt? Unser Anatomie-Experte...

Verletzungsgefahr beim Yoga – von der Kobra an die Krücke

Die Kobra ist nur eine von etlichen Asanas, die für negative Schlagzeilen sorgt. Verletzungsgefahr beim Yoga ist immer wieder...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Dr. Ronald Steiner: So entsteht Beweglichkeit im Yoga

Wieso praktizierst du Yoga? Ein Ziel vieler ist die...

Verletzungsgefahr beim Yoga – von der Kobra an die Krücke

Die Kobra ist nur eine von etlichen Asanas, die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps