CD-Tipp: Groovige Mantras

204

OMniPresent heißt die neue CD der Love Keys: Eine Mischung aus zarten Klängen, die die Stille spürbar werden lassen, und groovenden Mantras, die den Hörer zum Mitsingen animieren. Die beiden Musiker Ben und Aleah setzen diesmal ausschließlich auf Eigenkompositionen und gehen mit OMniPresent ihren eigenen Weg konsequent weiter. Ihr neues Werk klingt deutlich selbstbewusster und erwachsener als die Vorgängerscheibe „Blessings“.
Aleah geht in ihrem Gesang mehr aus sich heraus und beeindruckt durch eine variantenreiche Stimme, die unter die Haut geht. Ihr Partner Ben setzt gekonnt und sparsam arrangiert verschiedene Begleitinstrumente ein – von Percussion bis hin zu Klavier und E-Gitarre. Das Ganze wirkt mal sanft und gefühlvoll, mal experimentell, mal rockig bis poppig, niemals jedoch kitschig oder überladen. Als Bonbon für alle Yogalehrer enthält die CD einen wunderschönen zehnminütigen Savasana-Track.


Fazit: Ein abwechslungsreiches Werk, das zum ­Zuhören einlädt, sich aber nicht aufdrängt und daher auch gut als Begleitmusik – zum Beispiel für den Yoga­unterricht – eignet.

omnipresent

OMniPresent von The Love Keys, thelovekeys.de, ca. 18 Euro