Buch-Tipp: Schöne Grüße an die Sonne

“Schöne Grüße an die Sonne” nennt Ellen Aßmann ihren “kleinen Yoga-Notfallkoffer für stressige Situationen mit Kindern”, wie es im Untertitel heißt. Das Buch soll kein Erziehungsratgeber sein, wie die Autorin und Mutter von drei Töchtern im Klappentext sagt. Vielmehr soll es ein unterhaltsame Lektüre sein, in der Leser mit Kindern ihren eigenen Alltag ein Stück weit wiedererkennen und kleine yogische Fluchten dauraus gewinnen können.

Zwischen trägem Aufstehen und widerwilligem zu Bett gehen liegen oft viele weitere Tücken und Stimmungsschwankungen im Kinder- und Erwachsenenalltag. Aßmann erzählt unaufgeregt von typischen Situationen mit den Kleinen, gibt Ratschläge von der Yogamama und beschreibt kindgerecht und spannend Yogaübungen für unterschiedliche Altersstufen. Neben Asanas und Atemübungen gibt sie den Eltern Mantras für die jeweilige Situation mit. Ob Atemübungen in einem Wutanfall funktionieren, kann und muss jeder für sich und seine Kinder herausfinden. Aber sicher ist, dass es nicht nur für die Kleinen gewinnbringend sein kann, mit Wut und anderen starken Gefühlen umgehen zu lernen. “Schöne Grüße an die Sonne” gibt praxisnahe Tipps und Ideen zur Bewältigung dieser stressigen Situationen im Alltag – für Groß und Klein.

Schoene Gruesse an die Sonne von Ellen Assmann

Ellen Aßmann, Mutter dreier Töchter im Alter von 7, 11 und 14 Jahren, unterrichtet Erwachsene in Hatha Yoga und gibt Kinderyogastunden in Kundalini-Yoga. Neben ihren Erwachsenenkursen bietet sie Kurse für Kinder in Kindereinrichtungen (Kindergarten, Hort) sowie in einer Ergotherapiepraxis für Kinder mit Handicap an. Einmal monatlich können Eltern und Kinder gemeinsam am Familienyoga teilnehmen.

Preis ca. 10 Euro, Heyne Verlag

Foto von Jill Wellington von Pexels

Vorheriger ArtikelUlrike Bastian
Nächster ArtikelAsana ausführlich: Die Meerjungfrau

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Essen gegen die Angst – wie die Psyche mit der Ernährung verbunden ist

Oft essen wir, um Ängste, Frust und Einsamkeit wegzudrücken – aber es geht auch anders: Hier liest du, wie...

Männer und Yoga: So bereichert die Praxis die Vater-Sohn-Beziehung

Was macht Yoga mit uns? Diese Frage stellte sich Wanda Bogacka-Plucinski nicht nur anhand der Beziehung zwischen Mutter und...

DIY-Tipp: Rutschfeste Füße beim Yoga

Perfekt gespreizt ist noch nicht perfekt gepflegt. Im Yoga richten wir den Fokus auf die Füße. Besonders bei Vorwärtsbeugen...

Be happy! 60 Minuten Vinyasa Flow mit Sinah Diepold

Lust auf Glücksgefühle? Dann ist dieser 60-minütige Vinyasa Flow mit überraschenden Kombinationen und einer großen Portion gute Laune genau...

Yogasutra I.1. Atha yoga anushasanam – Yoga ist Jetzt

Zu Beginn von Pantajalis Yogasutras steht im ersten Kapitel das erste Sutra wie eine Floskel: "Jetzt folgt eine Erklärung...

Seelennahrung: Geniale Schokobällchen

Liana Werner-Gray schreibt auf ihrem Blog The Earth Diet und ist zertifizierte und international anerkannte Ernährungsexpertin. Ihre Bücher wurden...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Essen gegen die Angst – wie die Psyche mit der Ernährung verbunden ist

Oft essen wir, um Ängste, Frust und Einsamkeit wegzudrücken...

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps