Kilian Trenkle & Lea Zubak

Yoga mal völlig auf den Kopf gestellt, das erlebst Du in einem FeetUp Yoga Workshop:

FeetUp sind spezielle Hocker mit denen Umkehrhaltungen wie der Kopfstand (Sirshasana) kinderleicht fallen. FeetUp ist eine innovative und einfache Möglichkeit, den Körper in eine „Kopfüber“ Position zu bringen, frei nach dem Motto: Herz über Kopf! – Du kommst in den Genuss der verjüngenden Wirkungen der Umkehrhaltungen ohne Belastung für die Halswirbelsäule.

Umkehrhaltungen gelten als Raja-Asanas, als Königs-Positionen. Ihnen wird der größte physische und psychische Nutzen nachgesagt. Dabei wird das ganze Körper-Geist-System einmal auf den Kopf gestellt. Mit dem FeetUp kannst Du eine komplette Kopfüber-Yogapraxis absolvieren aus dynamischen Übungen, stillen kraftvollen Haltepositionen, Vorwärts- und Rückwärtsbeugen sowie Rotationen.

Webseite
Instagram
Facebook Page

Das Neueste

Yogaübungen für den Herbst

Am 22. September beginnt der kalendarische Herbst. Die Tage werden kürzer, Blätter fallen und die Natur zieht sich langsame...

Der schimmernde Lotus

Lotosblüten sind was Wunderschönes – und wer würde als Yogi*ni nicht gerne entspannt im Lotos sitzen? Leider ist das...

Herbstmond: 6 schöne Vollmond Rituale

Heute Nacht ist Vollmond – genauer gesagt sogar Herbstmond. Der letzte Mond des Sommers läutet damit ab dem 22....

Dr. Ronald Steiner: Alignment Cues für Utthita Trikonasana

In der „gestreckten Dreieckshaltung“ formt der Körper mehrere ineinander stehende annähernd gleichseitige Dreiecke. Energetisch gesehen transformieren wir dabei Energie...

Der fröhliche Hund

Wenn du deinen Serotoninspiegel in den Herbst- und Winter-Monaten noch ein bisschen mehr pushen möchtest, dann hätte unsere Asana-Kolumnistin...

3 Schlüsselelemente von Affirmationen

Nutze die Kraft deiner inneren Stimme - aber richtig. Wie genau, zeigt die Psychotherapeutin Sarah Crosby in ihrem neuen...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Herbstmond: 6 schöne Vollmond Rituale

Heute Nacht ist Vollmond – genauer gesagt sogar Herbstmond....

Yogaübungen für den Herbst

Am 22. September beginnt der kalendarische Herbst. Die Tage...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps