Kürbis-Sauerkraut-Lasagne mit Zitronen-Béchamel von Anina Gepp

Vegane Küche muss nicht kompliziert sein. In ihrem Kochbuch “Vantastic Kitchen” hat Anina Gepp einfache und gesunde Rezepte für die Camper-Küche und zuhause zusammengestellt. Aninas größter Trost am Ende des Sommers ist die Aussicht auf die Kürbissaison. Daher zählt diese Lasagne zu ihren Favoriten.

Zutaten für 3-4 Portionen

Für die Lasagne

2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 Butternuss-Kürbis
100 g Sonnenblumenhack (oder Tofugranulat)
12 Blätter Salbei, gehackt
1⁄2 TL getrockneter Oregano
1⁄2 TL Knoblauchpulver
2 TL Dattelsirup (oder andere Süße)
1 1⁄2 TL Gemüsebrühepulver
150 ml Wasser
300 g rohes Sauerkraut
1 Handvoll Rucola
250 ml Hafersahne
3⁄4 TL Salz Pfeffer
10–12 Lasagneblätter
Olivenöl für die Form

Für die Béchamelsauce
50 g Margarine
3 TL helles Dinkelmehl
220 ml Hafermilch
6 TL Hefeflocken
Salz und Pfeffer
1 Zitrone, Abrieb und Saft

Zubereitung

Die Zwiebeln und den Knoblauch hacken und im Olivenöl andünsten. Den Kürbis in mundgerechte Stücke würfeln und dazugeben. Nach ungefähr 5 Minuten das Sonnenblumenhack dazugeben und alles mit Salbei, Oregano, Knoblauchpulver und Dattelsirup würzen. Stetig umrühren. Die Gemüsebrühe im Wasser auflösen und damit den Pfanneninhalt ablöschen. Das Sauerkraut und den Rucola dazugeben, nach weiteren 5 Minuten mit der Hafersahne aufgießen. Die Hitze reduzieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und einkochen lassen.

In der Zwischenzeit für die Béchamelsauce die Margarine zusammen mit dem Mehl und der Hafermilch zu einer Mehlschwitze aufkochen. Die Hefeflocken einrieseln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Zitronenabrieb und den Zitronensaft dazugeben.

Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten und den Boden der Form mit Lasagneblättern auslegen. Nun abwechselnd Füllung, Sauce und Blätter übereinanderschichten. Mit einer Schicht Béchamelsauce abschließen.

Die Lasagne im Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze etwa 30 Minuten backen. Im Campingbackofen dauert es auf voller Stufe 10–15 Minuten länger.


Über die Autorin Anina Gepp

Anina Gepp

Auf ihren Reisen im Campingbus besucht Anina Gepp Wochenmärkte, Bio- und Unverpacktläden und lässt sich von Begegnungen mit Menschen inspirieren. Diese persönlichen Geschichten verleihen den Gerichten eine ganz besondere Würze. Stimmungsvolle Fotografien von weiten Landschaften und den schönsten Stellplätzen laden zum Entschleunigen ein.

Anina Gepp ist Autorin von “Iss dich grün!”, Foodstylistin, Bloggerin und freie Journalistin. Sie betreibt unter dem Namen “Aniahimsa” den größten Schweizer Social-Media-Account für Nachhaltigkeit. Mehr unter aniahimsa.com


Vantastic Kitchen – Einfache und gesunde Rezepte für die Camper-Küche und zu Hause

Ihr aktuelles Kochbuch “Vantastic Kitchen – Einfache und gesunde Rezepte für die Camper-Küche und zu Hause” ist im at Verlag erschienen (224 Seiten, 26 Euro)

Fotos: Anina Gepp

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Warum Puppy Yoga verboten gehört

Wir haben in der Yogablase ja schon einige kuriose Trends beobachtet: Bier-Yoga, Wein-Yoga, Nackt-Yoga, Stiletto-Yoga ... Aber beim neuesten...

YogaWorld Podcast: #112 Praxisreihe: Chakra-Meditation – mit Nora Kersten

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

#112 Praxisreihe: Harmonisierende Chakra-Meditation – mit Nora Kersten

Löse energetische Blockaden und verstärke dein inneres Strahlen  Chakras sind energetische Zentren im menschlichen Körper und werden oft als "Lichträder"...

Stefanie Weyrauch: Deine Expertin für Pränatal- und Postnatal Yoga

Heute möchten wir dir Stefanie Weyrauch vorstellen, eine inspirierende Yogalehrerin, die Frauen durch die wunderbare und herausfordernde Phase der...

Bis hierhin und nicht weiter! Über sexualisierte Gewalt und Machtmissbrauch im Yoga

Körperliche und seelische Grenzen auszutesten gehört beim Yoga dazu – sie gleichzeitig zu wahren, ist allerdings unabdingbar. Das gilt...

Wie können wir sexuelle Übergriffe im Yoga verhindern? – Interview mit Psychologin Pia Witthöft

Wie konnte es in der Yogaszene zu sexuellen Übergriffen kommen und wie können wir sie zukünftig verhindern? Die Diplom-Psychologin...

Pflichtlektüre

Astrologie: Der Juli-Vollmond im Zeichen Steinbock

Wann ist Vollmond? Am 21. Juli um 12:15 Uhr findet der Vollmond zum zweiten mal im Steinbock statt. Eine...

#112 Praxisreihe: Harmonisierende Chakra-Meditation – mit Nora Kersten

Löse energetische Blockaden und verstärke dein inneres Strahlen  Chakras sind energetische Zentren im menschlichen Körper und werden oft als "Lichträder"...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps