Mindful Movement Ausbildung – Yoga einmal anders

Du möchtest mehr Leichtigkeit und Lebensfreude in deinen Alltag bringen? Dich wieder mehr spüren und der Hektik des Alltags entgegen wirken? Mit Mindful Movement – “achtsame Bewegungen” – findest du eine Möglichkeit, im Hier und Jetzt anzukommen. Sunita Ehlers ist Yogalehrerin und Ausbilderin aus Hamburg und bildet neben Yoga auch Mindful Movement Trainer*innen online aus. //anzeige

Herausfordernde Lebensphasen fordern uns viel ab. Um Stärke und Balance zu behalten, bildet die Yogalehrerin und Ayurveda Beraterin Sunita Ehlers seit 2011 neben Yoga auch Mindful-Movement-Trainer*innen aus. Ursprünglich aus dem Vinyasa Yoga kommend sind Sunita`s Kurse vom Flow Yoga und ihrer langjährigen Erfahrung als Lehrerin und Ausbilderin geprägt. Im Mindful-Movement verbindet sie klassische Yoga-Haltungen mit Ayurveda, EFT, Tanz, Atemtechniken und Gefühlen miteinander. Dabei geht es darum, dass du für dich eine Bewegung findest, die dir persönlich gut tut.

Sunita ist überzeugt, dass Yoga jedem guttut und dass mehr Yin, Restorative und Shavasana in unserem Leben Einzug halten sollte. Für sie als Yogalehrerin und Ausbilderin ist jeder Körper und jede Tagessituation einzigartig. Sunita berücksichtigt in ihrer abwechslungsreichen Bewegungspraxis immer die Bedürfnisse ihrer Teilnehmer*innen. So wird in ihren Kursen der Sonnengruß von Teilnehmer*innen ganz unterschiedlich praktiziert und auch jede Haltung von jedem*r anders ausgeübt. Fühlst du dich groß und stark, dürfen auch deine Bewegungen weit und kräftig sein. “Anfänger Yoga Kurse mit anstrengenden Asanas” können für einige zu fordernd sein, ist sich Sunita sicher und richtet ihre Kurse immer individuell und achtsam aus.

Mindful Movement – starte mit Energie in den Tag

Im Yoga kommen wir bei uns selbst an, im Ayurveda bringen wir uns in den Einklang mit der Natur um uns herum. Je länger wir praktizieren, desto mehr entwickeln wir ein Verständnis für uns selbst und unsere Mitmenschen. Im Yin Yoga tauchen wir in die Stille ein, nehmen uns die Zeit, uns achtsam zu spüren und in uns hinein zu horchen. Im Mindful Movement geht es speziell darum, dass du vollkommen im Hier und Jetzt ankommst und herausfindest, wie es dir geht.

Du lernst in der Mindful Movement Praxis nicht nur deinen Körper kennen und spüren, sondern auch, deine Emotionen positiv zu beeinflussen, um sie im Alltag abrufen zu können. Umgekehrt kannst du deine negativen Emotionen auf der Matte ausleben, damit sie dich im Alltag nicht ausbremsen. Alle Emotionen sind erlaubt, denn sie sind ein Teil von uns. Sunita legt ihren Fokus in ihren Mindfull Movement Stunden aber nicht allein auf Emotionen, sondern passt die Bewegungen auch an das tägliche Energielevel an. Bist du müde und ausgepowert, solltest du andere Haltungen annehmen, als wenn du voller Energie bist.

So leicht wirst du Yoga/Mindful Movement Trainer*in

Willst du in die Tiefen der wunderbaren Bewegungslehre von Sunita Ehlers eintauchen, bietet sie dir eine Ausbildung zur Yogalehrer*in / Mindfult Movement Trainer*in an, online und in Hamburg. Zu Beginn jeder Stunde entscheidest du bewusst, welche Bewegung sich für dich richtig und gut anfühlt. In ihren Kursen lernst du: 

  • Theorie und Philosophie des Yoga
  • Grundlagen der Anatomie und Bewegungslehre
  • Welche Wirkung die Bewegung auf Körper, Geist und Seele hat
  • Grundlagen des Ayurveda und der Chakrenlehre

Hier gilt mein besonderer Dank dir, liebe Sunita, weil mir durch deine Stunden, deine Art und Weise zu unterrichten und durch die Ausbildung bei dir so deutlich bewusst wurde, was wir als Lehrer*innen für einen Unterschied machen können.

Judith

Die Yoga/ Mindful Movement Ausbildung umfasst 200 Stunden und ist bei der American Yoga Alliance (AYA) anerkannt, und du startest als ganzheitlich zertifizierte*r Experte*in des Yoga / Mindful Movement in ein gesundes und bewusstes Leben. Mit dem neu gewonnenen Wissen rund um Yoga Mindful Movement, kannst du deine eigenen Teilnehmer*innen individuell anleiten.

Über Sunita Ehlers

© Sunita Ehlers

Sunita Ehlers ist Yogalehrerin, Ayurveda Beraterin, Ausbilderin & Bloggerin aus Hamburg. Ihre Spezialgebiete sind Yin Yoga, Restorative Yoga und Mindful Movement. Ihre Passion ist es, Bewegung und Ernährung miteinander zu verbinden. Ohne Druck und Verbote, sondern mit ganz viel Achtsamkeit und Intuition. Sorgfältig ausgeführte Bewegungen und individuelle Varianten liegen ihr besonders am Herzen. So kann jede*r seine ganz individuelle Bewegung in den eigenen Alltag integrieren.


Mehr Infos findest du auf https://sunitaehlers.de/ oder du folgst Sunita auf Instagram.

Neugierig geworden? Sunita bietet fortlaufend Ausbildungen und Fortbildungen an – Weitere Informationen dazu findest du hier.

Wie wäre es mit der Meditationsleiter*innen Ausbildung? Weitere Informationen findest du hier.

Suchst du eine Kooperationen auf Augenhöhe, findest du hier mehr dazu.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

YogaWorld Podcast: #113 Beckenboden-Power – mit Heike Gross

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

#113 Beckenboden-Power: Dos und Don‘ts für Yogapraxis und Gesundheit – mit Heike Gross

Stärkung und Entspannung: Das solltest du unbedingt über die Basis deines Körpers wissen Der Beckenboden ist ein oft vernachlässigter, aber...

Astrologie: Der Juli-Vollmond im Zeichen Steinbock

Wann ist Vollmond? Am 21. Juli um 12:15 Uhr findet der Vollmond zum zweiten mal im Steinbock statt. Eine...

Verwirrung, Klarheit, Einheit – vier Nath-Texte über Hatha-Yoga

Ist Hatha-Yoga modernes Yoga? Ist es richtig, dass der Körper so im Mittelpunkt steht? Ein guter Weg, sich diesen...

Warum Puppy Yoga verboten gehört

Wir haben in der Yogablase ja schon einige kuriose Trends beobachtet: Bier-Yoga, Wein-Yoga, Nackt-Yoga, Stiletto-Yoga ... Aber beim neuesten...

#112 Praxisreihe: Harmonisierende Chakra-Meditation – mit Nora Kersten

Löse energetische Blockaden und verstärke dein inneres Strahlen  Chakras sind energetische Zentren im menschlichen Körper und werden oft als "Lichträder"...

Pflichtlektüre

Astrologie: Der Juli-Vollmond im Zeichen Steinbock

Wann ist Vollmond? Am 21. Juli um 12:15 Uhr findet der Vollmond zum zweiten mal im Steinbock statt. Eine...

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem eingeklemmten Handnerv in seiner Bahn zu einem leichten Schlittern. Das...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps