Playlist der Woche: Inspire Change

Aus dem Buddhismus wissen wir: Loslassen der Schlüssel zu unserem Glück. Und obwohl es essentiell ist, tun wir uns mit Veränderungen manchmal schwer. Ob es der Abschied einer Lebensphase, von Menschen oder von Orten ist, oft ist damit ein Schmerz verbunden. Und doch ist es ein ganz natürlicher Prozess im Leben. Alles ist im Wandel. Ständig. Umso wichtiger für uns, diese Fähigkeit zu lernen: Loslassen was uns nicht mehr weiter bringt und unglücklich macht. Viel Spaß mit unserer Playlist der Woche.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Wie Sahara Rose Frauen auf ihrem spirituellen Weg inspiriert

Sahara Rose Ketabi gilt als moderne Ayurveda-Queen: Wie wenige andere schafft es die US-Amerikanerin mit persischen und indischen Wurzeln,...

Yoga für Grundschüler

Die Schulen sind im Corona-Modus: Sportunterricht, die Pausengestaltung und viele andere aktive Teile des Schultages sind nicht oder nur...

Yoga-Mythbuster: “Detox” im Yoga

Kennst du schon unsere neue Mythbuster-Kolumne? Yogalehrerin Eva wagt den Blick hinter die perfekte Yoga-Kulisse, wo neue Sichtweisen auch...

Floras Rezept für vegane Cupcakes: Besser als Krapfen

Egal ob du sie nun Berliner Pfannkuchen oder Krapfen nennst - im Moment kommen wir kaum an dem Saison-Gebäck...

Yoga bei Ischias-Schmerzen

Ischias-Schmerzen können verschiedene Gründe haben. Durch Yoga lässt sich herausfinden, welche dabei individuell eine Rolle spielen. Jeder, der schon...

Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich lösen

Heute zeigt dir Yogalehrerin Ranja Weis, wie du mit wenigen einfachen Übungen in nur fünf Minuten deine Verspannungen im...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Yoga-Mythbuster: “Detox” im Yoga

Kennst du schon unsere neue Mythbuster-Kolumne? Yogalehrerin Eva wagt...

Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich lösen

Heute zeigt dir Yogalehrerin Ranja Weis, wie du mit...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps