Astrologie: Der Juni-Vollmond im Zeichen Steinbock trifft auf die Sommersonnenwende

Wann ist Vollmond? Am 22. Juni um 3:08 Uhr erhellt der Vollmond im Steinbock die Nacht. Neben dem Vollmond findet auch die Sommersonnenwende statt. Wie du diese Energien für dich nutzen kannst und welche Rituale sich anbieten, erfährst du weiter unten im Artikel. Springe direkt zum Juni-Vollmond. Hier ist eine Übersicht aller Vollmonde 2024, alle Daten mit Uhrzeit, Sternzeichen sowie einige Tipps für die Arbeit mit der Vollmondenergie.

Titelbild: Gabriel Pandu/Getty Images via Canva

Der Mond beherrscht in unserem Horoskop das emotionale Selbst und repräsentiert im Tarot den Archetypen der Urmutter sowie das verborgene und spirituelle Selbst. Bei Neumond stehen Introvertiertheit und Ruhe im Fokus. Bei Vollmond hingegen werden Extrovertiertheit und persönliche Kraft betont. Daher steht er auch für Wachstum und für die Entfaltung unseres Potentials.

25. Januar 2024: Vollmond (Wolfsmond) im Löwen

Um 18:54 Uhr: Der erste Vollmond des Jahres steht im Feuerzeichen Löwe. Nutze diese Energie, dich an deine Ziele zu erinnern, die du dir zum Neumond gesetzt hast und eventuell deine Wünsche neu zu formulieren. Jetzt ist die Zeit, alles loszulassen, was dich daran hindert, deine Visionen zu verwirklichen. Heiße gleichzeitig die Energien willkommen, die mit deiner Seele übereinstimmen. Der Löwe hilft dir dabei.

Durch seine Energie kannst du deine Wahrheit, und noch wichtiger, die Wahrheit deines Herzens spüren. Nimm dir dafür viel Zeit, trage Schicht für Schicht ab, bis du zu den Tiefen deines Herzens durchdringst. Mit dem Löwen im Rücken darfst du mit Mut und Stärke für dich selbst einstehen.

Wenn zusätzlich die Uranus-Rückläufigkeit am 27. Januar endet, steht deinen Vorhaben wirklich nichts mehr im Wege.

24. Februar 2024: Vollmond (Schneemond) in der Jungfrau

Um 13:31 Uhr: Der Vollmond in der Jungfrau verspricht Klarheit und Praktikabilität. Er lädt uns ein, die aufmerksame Energie des Erdzeichens zu nutzen, das für seine Liebe zum Detail und analytischen Fähigkeiten bekannt ist. Gib dich der akribischen Energie der Jungfrau hin, indem du dein Leben auf mögliche Verbesserungen überprüfst – aber bitte ohne Druck.

Astrologischer Vollmondkalender
Sternzeichen Jungfrau. Illustration: © Berry Art via Canva

Dieser Mond ermutigt uns dazu, Unordnung zu beseitigen, Routinen zu optimieren und Effizienz zu priorisieren. Gleichzeitig geht es um die Balance zwischen dem Greifbaren und den spirituellen Aspekten unseres Daseins. Dieser Vollmond lädt uns ein, unsere inneren Welten zu pflegen und ein Gefühl von Ganzheit und Wohlbefinden zu kultivieren.

Daher unser Tipp für den Vollmond: Selbstfürsorge. Wie kannst du dir etwas Gutes tun? Vielleicht eine achtsame Meditation, erdende Yogaübungen oder einfach liebevolle Handlungen gegenüber dir selbst und anderen?

25. März 2024: Vollmond (Wurmmond) in der Waage

Um 8:00 Uhr: Die Waage steht für Gleichgewicht, Harmonie und Frieden. Der Mond in diesem Luftzeichen bringt eine wohlwollende Energie, die vor allem auf zwischenmenschliche Beziehungen wirkt.

Frage dich: Welche Bereiche verursachen in deinem Leben Disharmonie?

Wenn du z.B. das Gefühl hast, dass du mit einer nahestehenden Person etwas klären möchtest, ist jetzt eine gute Gelegenheit, diese Beziehung zu heilen. Es ist der erste Vollmond nach der Frühjahrs-Tagundnachtgleiche. Das macht ihn angespornt von der Sonne im Widder besonders kraftvoll und innovativ. Doch achte darauf, keine übereilten Entscheidungen zu treffen, sondern lausche und folge dem Rat deines Herzens.

Zudem geht mit diesem Vollmond eine Halbschatten-Mondfinsternis einher. Diese bringt eine starke transformative Energie mit sich, die uns hilft, die Vergangenheit loszulassen und neue Anfänge zu begrüßen.

Finsternisse enthüllen Dinge, die wir bisher vermieden haben oder denen wir uns (noch) nicht stellen konnten. Was zeigt sich? Was darf jetzt geheilt und transformiert werden?

24. April 2024: Vollmond (Rosa Mond) im Skorpion

Um 1:47 Uhr: Der Vollmond im Skorpion bringt eine intensive Energie der Transformation und Tiefgründigkeit mit sich. Der Skorpion ist ein Wasserzeichen, das unter anderem für seine Leidenschaft und Intensität bekannt ist. Unter diesem Vollmond werden verborgene Emotionen und Wahrheiten ans Licht kommen und wir werden eingeladen, uns mit unseren tiefsten Wünschen, Ängsten und Bedürfnissen zu beschäftigen.

Astrologischer Vollmondkalender 2024
Illustration: © Julia Creative Design via Canva

Beachte: Noch bis 25.4. ist der Merkur rückläufig. Tiefgreifende Gespräche und Selbstreflexionen könnten dadurch noch komplexer werden. Bleibe geduldig und mache dir bewusst, dass diese Zeit eine Gelegenheit bietet, um alte Wunden zu heilen und dich selbst besser zu verstehen.

Nutze die intensive Vollmond-Energie, um dich mit deinen innersten Gefühlen und Gedanken auseinanderzusetzen und dich auf die Prozesse der Transformation und Selbstentdeckung einzulassen. Es ist eine Zeit, dich in deine psychologischen Tiefen zu wagen und die verborgenen Schätze deines Unterbewusstseins zu erkunden.

23. Mai 2024: Vollmond (Blumenmond) im Schützen

Um 15:53 Uhr: Der kommende Vollmond steht im Feuerzeichen Schütze und bringt positive Energien mit sich. Die damit verbundene Dynamik und Lebensfreude passen perfekt zum Blumenmond, der uns auf die bevorstehende Sommerzeit vorbereitet.

Denn immer mehr Blumen erreichen nun ihre Blütezeit und bereichern die Erde mit Schönheit und Fülle. Der Blumenmond lädt dich dazu ein, dich von den Farben der Natur inspirieren zu lassen und deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Nutze den Vollmond, um dir bewusst zu machen, wo in deinem Leben du für Fülle und Schönheit dankbar sein kannst.

Der Schütze ist ein wissbegieriges Zeichen und immer bereit, Neues zu lernen. Daher ist dieser Vollmond ein guter Zeitpunkt, dich neuen Projekten zu widmen, Neues auszuprobieren und die eigenen Ziele zu fokussieren. Welche Projekte möchtest du gerne umsetzen? Was wolltest du schon lange mal ausprobieren? Was möchtest du lernen? Tipp: Bei der Umsetzung kann dich ein Tigerauge unterstützen.

Rund um diesen Vollmond, der geprägt ist von Kreativität und Lebensfreude, bieten sich fließende Yogaflows an. Insbesondere Hüftöffner eignen sich sehr gut, um das Sakralchakra anzuregen, das für Lebensfreude, Veränderung und Kreativität steht.

Astrologischer Vollmond Kalender 2024
Illustration: © justdd/Getty Images via Canva

22. Juni: Vollmond (Erdbeermond) im Steinbock

Um 3:08 Uhr: Passend zur Sommersonnenwende erhellt der Erdbeermond in seiner die Nacht. Es ist somit der ideale Zeitpunkt, um den Sommer und seine köstliche Ernte zu feiern. Der Erdbeermond verbreitet dazu unterstützend, die Energie von Optimismus, Glück und Großzügigkeit.

Nach der leichten, luftigen Energie der Zwillings-Saison bringt der Mond im Steinbock wieder mehr Rationalität und Zielstrebigkeit mit sich. Daher eignet sich dieser Vollmond ideal dazu, zur Mitte des Jahres eine Bestandsaufnahme zu machen. Halte inne und reflektiere über die erste Hälfte des Jahres.

Bist du zufrieden mit deiner Lebenssituation? Was möchtest du in diesem Jahr noch angehen oder verändern?

Mit dem 22. Juni geht auch die Zwillingszeit vorbei und wir wandern in die einfühlsamere und zurückhaltendere Krebszeit. Auch diese Energie unterstützt uns dabei, ganz intuitiv festzulegen, wie wir uns fühlen und wohin wir unseren Weg noch ausrichten wollen. Doch Vorsicht: Steinbock und Krebs neigen dazu, manches zu überdenken. Vertraue deinem Gefühl.

Litha – Sommersonnenwende

Litha-Fest der Sonne
Litha-Fest der Sonne / Foto: Billion Images via Canva

Die Sommersonnenwende ist der längste Tag des Jahres. Nach heidnischer Tradition feiern wir hier die Kraft der Sonne und die Fülle der Ernte. Dieses Fest lädt zum Tanzen ein, um Mutter Natur und ihren Schätzen zu danken. Gestalte deine Yogapraxis daher auch dynamisch und tänzerisch. Auch eine Sonnenmeditation in der Natur bietet sich um diese Zeit an.

Tipp: Ein schönes Ritual zum Erdbeermond ist auch, seine Wünsche für das kommende halbe Jahr auf Zettel zu schreiben und sie im Sommersonnenwendfeuer zu verbrennen. Mach dasselbe mit Aspekten in deinem Leben, die dir nicht mehr dienlich sind und die du loslassen möchtest.

Jetzt steht die Natur in ihrer vollen Kraft. Ein guter Zeitpunkt, um Gesätes zu ernten.

Alle nächsten Vollmonde 2024 im Überblick

21. Juli 2024 um 12:15 Uhr im Zeichen Steinbock

19. August 2024 um 20:28 Uhr im Zeichen Wassermann

18. September 2024 um 4:35 Uhr im Zeichen Fische (& partielle Mondfinsternis)

17. Oktober 2024 um 13:28 Uhr im Zeichen Widder

15. November 2024 um 22:28 Uhr im Zeichen Stier

15. Dezember 2024 um 10:03 Uhr im Zeichen Zwillinge

Du möchtest wissen, an welchen Tagen 2024 Neumond ist? Alle Daten, Sternzeichen und Tipps findest du in unserem Neumondkalender!


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gegen die Schwerkraft – Armbalancen mit Steffi Rohr

Natürlich muss kein Mensch Armbalancen können: Sie erfordern viel Übung und jede Menge Geduld. Aber sie machen auch Spaß,...

Schwebend und geerdet – Interview mit Simrit Kaur

Eine Stimme wie ein Engel, exzentrische Kostüme und eine Musik, die zugleichätherisch, groovig und tiefgründig ist: Simrit Kaur ist...

YogaWorld Podcast: #107 Yin Yoga-Praxis für Selbstliebe – mit Ranja Weis

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

#107 Innere Umarmung: Yin Yoga-Praxis für Selbstliebe – mit Ranja Weis

Spüre in deinen Herzraum und stärke die Verbindung zu dir selbst Yin Yoga ist eine sanfte, meditative Praxis, die darauf...

Dies.Das.Asanas mit Jelena Lieberberg: Der bescheidene Held

Himmlische Entspannung statt heldenhafter Kraft – das ist die Idee von Supta Virasana. Warum diese Haltung trotzdem einen Helden...

Rezept: Chapatis mit Rucola und Kichererbsen

Wenn du gerade überlegst, wie du deine selbst gezogenen Sprossen und Kräuter aufs Leckerste zubereiten könntest: Wir haben genau...

Pflichtlektüre

Dies.Das.Asanas mit Jelena Lieberberg: Der bescheidene Held

Himmlische Entspannung statt heldenhafter Kraft – das ist die Idee von Supta Virasana. Warum diese Haltung trotzdem einen Helden...

Astrologie: Der Juni-Vollmond im Zeichen Steinbock trifft auf die Sommersonnenwende

Wann ist Vollmond? Am 22. Juni um 3:08 Uhr erhellt der Vollmond im Steinbock die Nacht. Neben dem Vollmond...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps