Tahini-Zitronen-Nudeln von Anina Gepp

Vegane Küche muss nicht kompliziert sein. Im Gegenteil: Dieses Rezept ist so einfach, dass es sogar auf zwei Herdplatten im Wohnmobil gelingt. In ihrem Kochbuch “Vantastic Kitchen” hat Anina Gepp einfache und gesunde Rezepte für die Camper-Küche und zuhause zusammengestellt. Die Tahini-Zitronen-Nudeln sind perfekt, wenn es mal schneller gehen soll und stehen in 30 Minuten auf dem Tisch.

Zutaten für 2 Personen

1 Knoblauchzehe
2 EL Sesamöl
1 kleine Aubergine
1 Spitzpaprika
250 g Buchweizennudeln
2 EL Tahini
1 Zitrone, Saft und Abrieb
80 ml Hafersahne
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Knoblauchzehe hacken und in einer Bratpfanne in Sesamöl goldbraun anbraten. Die Aubergine und die Spitzpaprika in längliche, mundgerechte Stücke schneiden, in die Pfanne geben und ebenfalls andünsten.

In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung garen, dann abgießen und abtropfen lassen. Sobald das Gemüse goldbraun ist, die Nudeln mit in die Pfanne geben. Das Tahini sowie Zitronensaft und -abrieb unterheben. Die Hafersahne dazugeben und das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp für den extranussigen Geschmack: Gerösteter Sesam eignet sich perfekt als Topping für dieses Gericht. Besonders schön sieht dabei die schwarze Variante aus. Das Auge isst ja bekanntlich mit.


Über die Autorin Anina Gepp

Auf ihren Reisen im Campingbus besucht Anina Gepp Wochenmärkte, Bio- und Unverpacktläden und lässt sich von Begegnungen mit Menschen inspirieren. Diese persönlichen Geschichten verleihen den Gerichten eine ganz besondere Würze. Stimmungsvolle Fotografien von weiten Landschaften und den schönsten Stellplätzen laden zum Entschleunigen ein.

Anina Gepp ist Autorin von “Iss dich grün!”, Foodstylistin, Bloggerin und freie Journalistin. Sie betreibt unter dem Namen “Aniahimsa” den größten Schweizer Social-Media-Account für Nachhaltigkeit. Mehr unter aniahimsa.com


Ihr aktuelles Kochbuch “Vantastic Kitchen – Einfache und gesunde Rezepte für die Camper-Küche und zu Hause” ist im at Verlag erschienen (224 Seiten, 26 Euro)

Fotos: Anina Gepp

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Dr. Ronald Steiner: Alignment für Chaturanga Dandasana

"Vierpunkt-Stabhaltung" heißt Chaturanga wörtlich übersetzt. Die meisten kennen sie als Bindeglied zwischen den verschiedenen, dynamisch geübten Körperhaltungen, zum Beispiel...

Den Körper lieben lernen – 3 Übungen für mehr Körperwahrnehmung

Dein Körper ist ein Partner fürs Leben – ihr werdet für den Rest eures irdischen Daseins miteinander auskommen müssen....

YogaWorld Podcast-Folge 011 mit Carmen Schnitzer über Körperbilder

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yoga-Wissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

11. Körperbilder

Carmen Schnitzer spricht über Körperwahrnehmung und Schönheitsideale Unser grobstofflicher Körper hat in unserer Gesellschaft einen sehr wichtigen Stellenwert. Hier in...

Schwarzer Vollkornreis mit Berberitzen

Die Beeren der Berberitze oder Sauerdorn sind leicht säuerlich und gelieren gut. Daher werden sie auch gerne zu Marmelade...

Meditation mit NUJA: 7 Minuten Fokus auf den Atem

Isabel und Elisa von NUJA verbinden geführte Meditationen mit atmosphärischen Harfenklängen und sanften Vocals. Dabei entstehen wundervolle Klangwelten, die...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Vollmondkalender 2022 – August Vollmond im Wassermann

In der Nacht vom 11. August geht der Vollmond...

Dr. Ronald Steiner: Alignment für Chaturanga Dandasana

"Vierpunkt-Stabhaltung" heißt Chaturanga wörtlich übersetzt. Die meisten kennen sie...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps