Adventskalender-Türchen 15: Wohltuende ShaktiMat Akupressurmatte

Piksige Weihnachten: Erlebe die positiven Effekte eines traditionellen indischen Nagelbrettes beziehungsweise seiner modernen Neuinterpretation: der ShaktiMat!

*Anzeige

Es war einmal ein junger, schwedischer Massagetherapeut, Om Mokshananda, der nach Indien reiste, um dort unter anderem die Heilmethoden der alten vedischen Traditionen zu studieren. Fasziniert von der heilenden Wirkung uralter Nagelbretter, verband er die Methode mit dem Wissen aus seiner europäischen Ausbildung und entwickelte so die Akupressurmatte ShaktiMat.

Am besten legst du dich mit freiem Oberkörper auf die Matte (anfangs kannst du auch mit einem dünnen T-Shirt üben oder die ShaktiMat auf weichem Untergrund testen). Ab Minute 3-4 fängt die Haut an zu kribbeln und erwärmt sich stark, nach ca. 6-20 Minuten entspannen sich die Muskeln und der Körper fühlt sich leicht an. Viele Anwender*innen schlafen in dieser Phase ein. Die Matte eignet sich aber auch für eine wohltuende Fußmassage, zur Entspannung im Brustbereich usw. Hier findest du die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten und Übungen.

Das Sanskrit-Wort „Shakti“ steht für die weibliche Urkraft. Denn jede ShaktiMat wird in aufwendiger Handarbeit in der Gratitude Factory im indischen Varanasi zum Großteil von Frauen produziert – unter fairen Arbeitsbedingungen: Alle Mitarbeiterinnen erhalten faire Gehälter, bezahlten Urlaub, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und eine Krankenversicherung.

Wir verlosen eine ShaktiMat in der “Limited Edition”-Farbe Pastellgrün!

Mehr Infos auf shaktimat.de

Adventskalender Gewinnspiel

Du willst die Akupressurmatte im Wert von 70 Euro gewinnen? Dann schreib eine E-Mail mit dem Betreff “ShaktiMat” an gewinnspiel@wellmedia.net und schon bist du im Lostopf. Wir drücken die Daumen. Das Gewinnspiel läuft bis zum 23.12.2023. Der oder die Gewinner*in wird danach via E-Mail informiert. Hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen.


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

#109 Chronische Schmerzen lindern: Die transformative Kraft von Yoga – mit Gül Ruijter

Praktische Tipps und wissenschaftliche Einblicke in die Schmerzbewältigung durch Yoga Chronische Schmerzen können den Alltag erheblich beeinträchtigen und einen langen...

Yoga & Face Yoga to Go – deine Praxis für unterwegs

Yoga ist mehrere tausend Jahre alt und hat seinen Ursprung in Indien. Dort gilt Yoga als physische, geistige sowie...

Zahlen und Fakten zum Weltyogatag

Der Internationale Yogatag oder Weltyogatag am 21. Juni soll Menschen Yoga auf der ganzen Welt näher bringen. Aber wieviele...

Astrologie: Der Juni-Vollmond im Zeichen Steinbock trifft auf die Sommersonnenwende

Wann ist Vollmond? Am 22. Juni um 3:08 Uhr erhellt der Vollmond im Steinbock die Nacht. Neben dem Vollmond...

Yogasutra – der Leitfaden für ein glückliches Dasein

Wenige antike Texte werden im modernen Yoga so oft zitiert und interpretiert wie diese 2500 Jahre alten Lehrsätze. Abseits...

YogaWorld Podcast: #108 Die Hatha Yoga Pradipika – mit Sukadev Bretz

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

Pflichtlektüre

Astrologie: Der Juni-Vollmond im Zeichen Steinbock trifft auf die Sommersonnenwende

Wann ist Vollmond? Am 22. Juni um 3:08 Uhr erhellt der Vollmond im Steinbock die Nacht. Neben dem Vollmond...

Sechs schöne Vollmond Rituale

Kleine Rituale helfen uns an diesen meist aufreibenden Tagen innezuhalten und uns geerdet zu fühlen. Wir haben dir 6...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps