“Atme die Berge” beim Yogafrühling Gastein 19.–28.5.2023

Bei spektakulären Freilufteinheiten wie im Nationalpark Hohe Tauern oder auf dem Stubnerkogel auf über 2.200 Metern weckt Gastein zum Yogafrühling von 19. bis 28.5. die Lebensgeister. Die Veranstaltung bietet die ideale Gelegenheit, um Körper und Seele in Einklang zu bringen und sich auf neue Herausforderungen vorzubereiten. Inmitten der atemberaubenden Landschaft des Gasteinertals können Teilnehmer*innen tief einatmen, den Blick nach Innen richten und durch Yoga ihre Mitte finden. //anzeige

Das vielfältige Programm bietet rund 400 Yogaeinheiten, Meditationen und Workshops, wie etwa ein dreitägiges “Yoga-Camp” am Bergbauernhof “Schachengut” (1.300 m) mit achtsamen Wanderausflügen. 40 international zertifizierte Lehrer*innen sorgen für professionelle Anleitungen für alle Levels, Anfänger*innen wie Fortgeschrittene. Unter dem Motto “Atme die Berge” finden verschiedenste Yogaeinheiten in Partnerhotels, an öffentlichen Orten sowie in freier Natur statt.

Yoga in Gastein
Yoga am Stubnerkogel. © Gasteinertal Tourismus GmbH; Marktl Photography

Besonderes Markenzeichen des Events sind die spektakulären Outdoor-Highlights wie beispielsweise Yoga bei der Drei-Waller-Kapelle in Dorfgastein, im Kurpark in Bad Hofgastein, in Sportgastein im Nationalpark Hohe Tauern, auf dem Stubnerkogel oder auf der Plattform am Gasteiner Wasserfall.

Yogafrühling in Gastein: Programmdetails

Der Yogafrühling 2023 bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Einheiten: Von Aerial Yoga über Candle Light Meditation bis hin zum Eisbade-Workshop präsentiert sich das Angebot in diesem Jahr wieder äußerst vielfältig. Das erste Programm-Highlight ist die Opening Ceremony & Clubbing “LOVE DANCE” am 20. Mai im Bad Gasteiner Kraftwerk am Wasserfall. Fia Sonora & DJ Danny Saggers präsentieren organische Musik aus Ibiza und schaffen eine magische Atmosphäre.

Yoga  Gastein
Gasteiner Wasserfall. © Gasteinertal Tourismus GmbH; Marktl Photography

Freuen dürfen sich die Teilnehmer*innen auch auf den Workshop “8-sames Wandern und Yoga“, der von 26. bis 28. Mai stattfindet. Ausgehend vom idyllischen Schachengut werden gemeinsam mit dem Guide achtsame Wanderungen in die atemberaubende Gasteiner Bergwelt unternommen. Und gleich drei Yogaeinheiten werden täglich angeboten. Bereits zum zweiten Mal im Programm sind Christian Kleffners ganzheitliche Massagen, die verschiedene Heilmassagen wie Hawaiian Healing, Craniosacral Therapie und Akupressur verbinden, um das vegetative und zentrale Nervensystem zu regulieren. Annie Carpenter aus den USA bietet am 19. und 20. Mai ihre SmartFLOW®-Workshops an. Darüber hinaus gibt es einen Marketplace im Foyer des Kongresszentrums in Bad Hofgastein, wo Yogaliebhaber*innen feine heimische Labels wie Lounge Cherie, Tayo Fashion und Momentino finden können. Die Yogis Chillout Lounge im KTVB in Bad Hofgastein bietet außerdem die Möglichkeit zum Relaxen und Zusammenkommen.

Weitere Informationen zum Event unter www.gastein.com/events/fruehling/yogafruehling/

Hier geht’s direkt zum vollständigen Programm des Yogafrühlings in Gastein:

Yoga am Stubnerkogel. © Gasteinertal Tourismus GmbH; Marktl Photography

Weitere Yoga-Festivals in Gastein

Die Yogatage stehen zweimal im Jahr im Eventkalender des Gasteinertals und sind die größte Veranstaltung dieser Art in ganz Europa. Die drei Orte – Dorfgastein, Bad Hofgastein und Bad Gastein – bieten die besten Plätze für einen Sonnengruß oder atemberaubende Meditationen am Berg. Den nächsten Yogaherbst gibt’s übrigens von 12. bis 22. Oktober 2023.

Bereits im Sommer können Interessierte beim yunion Yoga Festival von 28.8. bis 3.9. eine ganze Woche lang über 100 Workshops und Seminare besuchen (Inside Flow, Vinyasa und Yin Yoga, Waldbade- und Kaffee-Sensorikseminare und viele mehr).

Alle Yoga Events in Gastein findest du unter www.gastein.com/aktiv/yoga/


Titelbild: Yoga in Sportgastein. © Gasteinertal Tourismus GmbH; Marktl Photography

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

YogaWorld Podcast: #105 Gelassen altern mit Pro Age Yoga – mit Elena Lustig

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

#105 Gelassen altern mit Pro Age Yoga – mit Elena Lustig

Wie Yoga unsere Einstellung zum Älterwerden transformiert und Vitalität schenkt Das Älterwerden ist ein Thema, das in unserer Gesellschaft geradezu...

Dr. Ronald Steiner: Alignment Cues für Baddha Konasana

Ein Klassiker in vielen Yogastunden: der Schustersitz oder Baddha Konasana wörtlich übersetzt: die gebundene Winkelhaltung. Sie gilt als klassischer...

Geben und Nehmen: Klare Statements zum Thema “Yoga und Geld”

Ist es nicht auffällig, wie verschämt und verklemmt es häufig wird, sobald wir im Zusammenhang von Yoga über Geld...

Astrologie: So wirkt der Mai-Vollmond im Zeichen Schütze

Wann ist Vollmond? Am 23. Mai um 15:53 Uhr erreicht der Mond im Zeichen Schütze seine volle Größe. Das...

#104 Kosmische Einflüsse: Die Verbindung von Astrologie und Yoga – mit Antonia Langsdorf

Wie das Sternenwissen deine spirituelle Reise bereichern und vertiefen kann Die Astrologie widmet sich der Interpretation der himmlischen Konstellationen, also...

Pflichtlektüre

Astrologie: So wirkt der Mai-Vollmond im Zeichen Schütze

Wann ist Vollmond? Am 23. Mai um 15:53 Uhr erreicht der Mond im Zeichen Schütze seine volle Größe. Das...

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem eingeklemmten Handnerv in seiner Bahn zu einem leichten Schlittern. Das...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps