Barbara Kleymann

Als Zahnärztin mit Interesse für Naturheilverfahren war der Weg zum Yoga nicht weit.
So habe ich 1993 meine Yogalehrer Ausbildung abgeschlossen. Ich unterrichte in Hamburg und auf meinen Yogareisen nach Indien.

Meine Yogapraxis ist inspiriert von meinen Lehrern Yogi Bhajan, Guru Dev Singh und Dr Tambe, dem Leiter des größten Ayurveda Zentrums in Indien. In Dankbarkeit lasse ich das Wissen von Ayurveda und einer meditativen Stille in meinen Unterricht mit einfließen.
Meine regelmäßigen Aufenthalte in Indien und der Kontakt zu den alten Traditionen haben mir zudem ein tiefes Verständnis für Yoga als Lifestyle vermittelt.

--Werbung--

Yoga und die Präsenz des Herzens

In diesem Yogaworkshop werden wir wir mit Hilfe von speziellen Asanas und unserer eigenen geistigen Kraft das Potential unseres Herzens verstärken.

Ein starkes und geöffnetes Herz ist die Voraussetzung für ein intensives und erfülltes Leben. Wir lernen, uns mit dem eigenen Herzen zu verbinden und erleben dadurch mehr Achtsamkeit und Verbundenheit in unserem täglichen Sein.

Ich freu mich auf euch.


Barbara Kleymann auf der YogaWorld Stuttgart 2019: 

Freitag, 26. April // 16:45 – 17:30 Uhr // Yoga und die Präsenz des Herzens // Ganesha Yogaspace


 

Vorheriger ArtikelNadine Gerhardt
Nächster ArtikelDer Atem der Sonne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Ashtavakrasana Variante: Der geschmeidige Ninja

Einen echten Ninja kann so leicht nichts erschrecken: Schnell wie der Blitz und gewandt wie ein Schatten...

Die vier Wege des Yoga: Karma, Jnana, Bhakti und Hatha

Yoga ist viel mehr ist als die körperlichen Übungen. Traditionell gesehen ist das Ziel Moksha. Die Erlösung...

Ayurvedische Herbstrezepte

Ayurveda_to_go Der Herbst wird von der starken Energie des Vata Doshas dominiert. „Vata“ bedeutet „das, was Dinge bewegt“, setzt sich aus den Elementen Luft und Äther zusammen und steht grundsätzlich für die Bewegung im Organismus. Zeit für Erdendes!

Yoga-Playlist für deine Herbst Rituale

Der Herbst ist eine Zeit der Veränderung und des Loslassens. Diesen Wandel macht uns die Natur zur...

Geburtshoroskop: Der Plan meiner Seele – Ein Selbstversuch

Ist Astrologie nur ein Trend? Was steckt dahinter und wie viel sagen die Sterne wirklich über uns...

Warum gibt es Krankheiten? Satsang Kolumne

In der Satsang-Kolumne antwortet Dr. MoonHee Fischer, promovierte Religionsphilosophin und alternative Heilerin auf eure dringenden (Sinn-)Fragen. Schreibe...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Ayurvedische Herbstrezepte

Ayurveda_to_go Der Herbst wird von der starken Energie des Vata Doshas dominiert. „Vata“ bedeutet „das, was Dinge bewegt“, setzt sich aus den Elementen Luft und Äther zusammen und steht grundsätzlich für die Bewegung im Organismus. Zeit für Erdendes!
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps