7 Tage exklusiver Preisnachlass: Forever Now Festival in Berlin

Vom 3. bis 6. September 2015 findet in Berlin [Neue Heimat] das Forever Now Festival statt. Wir haben exklusiv für euch vergünstigte Tickets – runter scrollen lohnt sich…

Du begegnest Gleichgesinnten, lernst von herausragenden Experten, lässt Dich inspirieren und erlebst tolle Momente in der Neuen Heimat, einer neuen und wundervollen Location in Friedrichshain. Die Macher des erstmalig stattfindenden Forever Now Festivals haben ein spannendes Programm zusammengestellt.

Exklusiv für euch als YOGA JOURNAL-Fans und LeserInnen haben wir für die nächsten 7 Tage ein besonderes Angebot:
– Du erhältst das komplette viertägige Festivalticket statt für 179€ mit einem Discount von 20% für 143,20€
– Du kannst das Wochenendticket buchen, statt für 119€ mit einem Discount von 20% für 95,20€

Als Menschen aus der Yoga-Praxis bietet Euch das Forever Now Festival folgende Benefits und Möglichkeiten:
– Die Freude und die Lust vier Tage intensive Yoga Praxis gemeinsam zu erleben.
– Auf der viertägigen Reise des Festival kannst Du Dich neu entdecken und erleben und Deinen eigenen Weg neu ausloten und weiterentwickeln.
– Viele tolle und inspirierende Menschen sind bei dem Abenteuer und dem Aufbruch von Forever Now dabei. Sei Teil dieses Aufbruchs und lerne Gleichgesinnte kennen.
– Lerne mit coolen Leuten auf praktische Weise Transformation, eine qualitätsvolle Veränderung in dein Leben, in deine Beziehungen und in die Gesellschaft zu tragen.
– Feiere mit uns in einer offenen und kreativen Weise die viertägige Reise, treffe tolle Menschen und habe einen Riesenspaß.

Tickets könnt ihr ausschließlich unter folgendem Link buchen: https://forever-now-festival.eventbrite.com/?discount=Yogajournal Die Tickets erscheinen ganz oben in der Liste. Achtung: Der Link ist nur 7 Tage gültig und ist nach dem 20.08.2015 nicht mehr aufrufbar!

forever_now_festival_berlin_programm

6 Keynotes • 14 Music Acts & Konzerte • 30 Workshops • 40 Meditationsklassen • 80 Yoga-Stunden • 15 Streetfood Trucks

 

Das Neueste

So verhelfen Probiotika und Präbiotika zu einem gesunden Darm

Zugegeben: Beim Essen denkt man nicht unbedingt gerne an die Verdauung. Dabei können wir unserem Darm mit jeder Mahlzeit...

Veggie-Ramen Rezept

Dieses Veggie-Ramen Rezept von Mara King steckt voller fermentierter Nahrungsmittel, die sich positiv auf unsere Darmgesundheit auswirken. Wieso das...

“Yoga als dreidimensionale Kunst”: Simon Park im Interview

Yoga-Legende Simon Park hat auf der ganzen Welt unterrichtet und seinen eigenen Yogastil gegründet: Liquid Flow Yoga. Im Interview...

Yoga-Sequenz: Kräftigung der Füße

Fußarbeit ist Kopfarbeit: Wer mit beiden Füßen fest im Leben stehen will, braucht seinen Kopf dazu, denn das Gehirn...

Kristalle und ihre Verwendung

Kristalle sind nur esoterischer Krimskrams? Wir meinen nein. Und selbst wenn es nur um den Glauben daran geht... ein...

Was bedeutet eigentlich Karma?

Gutes Karma, schlechtes Karma. Doch was bedeutet Karma überhaupt? Mit einem gewissen Verständnis können wir einen Grundstein für die...
- Werbung -

Pflichtlektüre

“Namasté”: Was bedeutet das eigentlich?

Die Geste Namasté steht für die Überzeugung, dass sich in jedem Menschen ein göttlicher Funke befindet - und zwar im Herz-Chakra. Wenn wir sie ausüben, würdigt unsere eigene Seele damit die Seele unseres Gegenübers.

Yoga-Sequenz: Kräftigung der Füße

Fußarbeit ist Kopfarbeit: Wer mit beiden Füßen fest im...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps