Guido von Arx

Guido von Arx kommt aus der Schweiz und ist freischaffender Seminarleiter, Buchautor und Theaterregisseur. Er bereits drei Bücher zur Bhagavad-Gita geschrieben und wird uns an diesem Morgen die zeitlose Weisheit des Yoga näher bringen. Das Kurzseminar ist für alle, die neugierig sind, hinter die Kulissen des Yoga zu blicken, um eine bis jetzt unbekannte, faszinierende Welt zu entdecken… 

YOGA UND WEISHEIT

--Werbung--

Ein Vortrag mit Guido von Arx

Yoga hat mehrere Bedeutungen, unter anderem Ausgeglichenheit und Verbindung zum tieferen Selbst. Neben dem Yoga-Sutra ist es vor allem die Bhagavad-Gita, welche die Yoga-Weisheit klar, leichtverständlich und praxisnah ausdrückt.

Auch im 21. Jahrhundert hat die Bhagavad-Gita nichts von ihrer Aktualität und Wichtigkeit verloren. Dieses zeitlose Weisheitsbuch des antiken Indiens ist eine Gebrauchsanweisung für ein ganzheitliches Dasein, durch das alle Aspekte eines aktiven Lebens integriert werden können.


Guido von Arx auf der YogaWorld Stuttgart 2019:

Sonntag, 28. April // 9:30 – 10:15 Uhr // YOGA UND WEISHEIT // Vortragsraum


 

 

 

Vorheriger ArtikelFilm-Tipp: Lucky
Nächster ArtikelPartydip Rezepte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Yoga und Selbstliebe: “Ich wollte nicht mehr mit mir kämpfen”

Als Kind mochte Yogalehrerin Sophie ihren Körper. Dann lernte sie auf die harte Tour, dass ihre Maße...

Was ist Liebe? Satsang Kolumne

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich in der Wahrheit treffen. Traditionell wurde der Begriff...

Hautpflege im Herbst: Darauf musst du jetzt achten

Nicht nur für die Natur, sondern auch für unsere Haut bringt der Herbst einige Veränderungen mit sich. Mit diesen...

Vegane Steinpilz-Spinat-Quiche

Jetzt im Herbst genießen wir kühle Abende mit dieser leckeren Steinpilz-Spinat-Quiche von Roland Rauter. Mit einem Mürbeteig,...

Ashtavakrasana Variante: Der geschmeidige Ninja

Einen echten Ninja kann so leicht nichts erschrecken: Schnell wie der Blitz und gewandt wie ein Schatten...

Die vier Wege des Yoga: Karma, Jnana, Bhakti und Hatha

Yoga ist viel mehr ist als die körperlichen Übungen. Traditionell gesehen ist das Ziel Moksha. Die Erlösung...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Was ist Liebe? Satsang Kolumne

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps