Jivamukti-Yoga

Dieser dynamische, zur Musik fließende und moderne Vinyasa-Yogastil wurde von Sharon Gannon und David Life in den 1980ern in New York gegründet. Es handelt sich eigentlich um mehr als einen Yogastil. Jivamukti-Yoga bezeichnet fast eine ganze Lebensweise, die mit bestimmten ethischen Aspekten, wie der Interpretation von Ahimsa als Veganismus und der Bekämpfung des Klimawandels als spirituellem Aktivismus einhergeht. Auch die Aspekte von Bhakti, Nadam, Shastra und Dhyana spielen eine große Rolle. Mehr darüber in unserem Stil-Guide.

Vorheriger ArtikelJalandhara Bandha
Nächster ArtikelJnana-Yoga