Melonen-Basilikum-Kaltschale – Rezept

523

Frisch und gesund heißt die Devise für eine sommerliche Ernährung. Heute haben wir das perfekte Rezept um bei dieser Hitze einen kühlen Kopf zu bewahren.  Erfrischend und – inspiriert durch die Thai-Küche – zugleich süß und würzig-aromatisch. So richtig schön cremig wird die Kaltschale, wenn Sie eine vollreife Melone verwenden.

Zutaten für 4 Portionen

1 große Cantaloupe-Melone, Fruchtfleisch ausgelöst und in Würfel geschnitten + 2 Limetten, ausgepresst + 250 ml griechischer Joghurt + ¼ TL Sriracha-Sauce (thailändische Chili-Sauce) + 4 EL frisch gehackte Basilikumblätter + 8 Basilikumblätter zum Garnieren

Zubereitung

  1. Pürieren Sie die Hälfte des Fruchtfleischs mit dem Limettensaft in einem Hochleistungsmixer zu einer glatten Masse. Geben Sie die zweite Hälfte des Fruchtfleischs dazu und pürieren Sie diese ebenfalls.
  2. Verquirlen Sie die das Ganze gründlich mit der Hälfte des Joghurts und der Chili-Sauce. Dann geben Sie die Hälfte des Basilikums dazu und mixen nur kurz, so dass noch grüne Stückchen erkennbar bleiben. Schmecken Sie die Kaltschale mit Salz ab und kühlen Sie sie abgedeckt etwa 2 Stunden lang.
  3. Für das Joghurt-Topping mixen Sie den restlichen Joghurt mit dem restlichen Basilikum, 1 EL Wasser und 1 Prise Salz.
  4. Vor dem Servieren füllen Sie die Kaltschale in vier Suppenteller oder Gläser, geben jeweils einen Klecks Basilikum-Joghurt darüber und verzieren sie mit je 2 Basilikumblättern und evtl. einigen Tropfen Chili-Sauce.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here