Montags-Mantra: stabile und leichte Haltung

- Werbung -

Für den Start in die Woche möchten wir euch heute eine Yogaübung jenseits der Matte mitgeben, die ihr im Alltag immer wieder durchführen könnt. Es geht um Eure Haltung.

Ein Blick auf den Körper verrät schnell, wie wir und vielmehr wie es um uns steht. Oft ziehen wir ganz unbewusst die Schultern hoch, stehen mit gebeugtem Rücken da, knicken ein, beugen den Kopf. Ein paar tiefe Atemzüge reichen aus, um Körper und Geist ganz achtsam wieder zu synchronisieren.

Nehmt euch doch heute einmal die Zeit, bewusst eure Haltung zu beobachten und im Alltag Pausen der Aufrichtung einzubauen. Stehe ich mit beiden Füßen auf dem Boden? Bin ich geerdet? Kann ich mich von der Erde tragen lassen? Gibt es Anspannung, die ich mit mir herumtrage, die ich gar nicht brauche – unnötigen Ballast, den ich abgeben möchte? Was ist mit der Wirbelsäule? Gehe ich aufrecht durchs Leben? Kann ich dem Tag offen, mit erhobenem Haupte und mit stolzer Brust begegnen? Lächle ich?


In Patanjalis Yogasutra 2.46 heißt es:

sthira-sukham asanam

Die perfekte Haltung (Asana) ist stabil und leicht zugleich.


Fotoquelle: unsplash.com

Das Neueste

Playlist für Yoga in der Adventszeit

In der Adventszeit kannst du es dir zuhause so schön gemütlich machen. Da verlegen wir die Yogastunde...

Chai selber machen: Ayurveda To Go

So bereiten Sie das yogische Kultgetränk selbst zu.

YogaWorld Adventskalender 2019: Türchen öffne dich …

Freue dich täglich auf tolle Gewinne in unserem YogaWorld-Adventskalender: Von nachhaltigen Bluetooth-Kopfhörern über Yogataschen und hochwertigen Tees...

Last Minute Yoga-Geschenke zum selber machen

Es sind noch zwei Wochen bis Heiligabend. Wer jetzt noch auf der Suche nach Yoga-Geschenken für liebe...
- Werbung -

Rezept für veganes Gingerbread

Dieses vegane Gingerbread Rezept aus Renate Schmidt-Manns Buch „Vegane Zuckerbäckerei“ stimmt uns auf Weihnachten ein. Und das ganz ohne...

So bereitest du dich auf eine Yogalehrer Ausbildung vor

Hast du dir auch schon einmal überlegt deine Yoga-Praxis zu intensivieren? Spürst du in dir vielleicht sogar...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Auf diese 5 Dinge können Sie in der Fastenzeit verzichten

Viele verzichten in der Zeit zwischen Fasching und Ostern...

Yogalehrerin mit 96 – Tao Porchon-Lynch im Gespräch

Das Guinness-Buch der Rekorde listet die Amerikanerin Tao Porchon-Lynch...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps