PhysioFlow Yoga: Fernost trifft Sportmedizin

PhysioFlow Yoga, ein eher sportlicher Yogastil, kombiniert die fernöstliche Tradition des Yoga mit dem Wissen der Anatomie aus der Physiotherapie und Sportmedizin. Wir erklären dir, was es mit dem Yoga Stil auf sich hat und wo du noch im März deine Ausbildung machen kannst.

-Advertorial-

Alexandra Hägler, Gründerin von PhysioFlow Yoga, strahlt schon bei unserem ersten Treffen Power und Positivity aus. Das war auf der Yoga World Messe 2020, auf der Alex und ihr Team nicht nur mit einem Stand vertreten war, sondern auch beim Foto-Shooting fürs Yoga Journal teilnahm. Was gleich auffiel: Diese besondere Kombi aus Kraft, Geschmeidigkeit und einer scheinbar grenzenlosen Beweglichkeit. Die hat Alex unter anderem ihrem selbst entwickelten Yoga Stil zu verdanken. Als leidenschaftliche Yogini, Physiotherapeutin und Ashtanga Yogalehrerin kombinierte sie ihr breites Wissen mit Pilates und kreiierte auf dieser Basis PhysioFlow Yoga.

“Ich vereine in meinen Stunden physiotherapeutisch angewandtes Wissen mit klassischen Flows, ohne zu langes und belastendes Halten über die Gelenke. Durch die präzisen Anweisungen und der angeleiteten Atmung bekommen die Schüler ein Gespür für ihren Körper. Sie lernen die Asanatechnik individuell für sich anzupassen und das Wissen auch für andere Sportarten anzuwenden. Wenn du PhysioFlow praktizierst, wirst du mehr über deinen Körper lernen. Deine Lebensqualität und Bewegungsfreiheit werden sich verbessern und du wirst erste Impulse bereits nach der ersten Stunde spüren,” erzählt Alex über ihre Yoga Stunden, die – wie mittlerweile üblich – in letzter Zeit vor allem online statt fanden.

Individuelles Adjusten

Das Besondere an PhysioFlow Yoga: Es vereint einen sportlichen Yogastil mit den Wurzeln aus Ashtanga Yoga. Großer Wert wird dabei auf das Adjusten gelegt. “Adjusts sind für mich Werkzeug und Hilfsmittel zugleich. Durch die richtigen Adjustments habe ich die Möglichkeit meinen Schülern ein Gefühl für eine Asana zu geben, in die sie ohne Hilfe nicht hinein gekommen wären. Für viele ist das ein richtiges Aha-Erlebnis,” erklärt Alex die Bedeutung der Hilfestellung. Die Asanas werden auf jede*n Yogi*ni individuell angepasst. Dabei baut Alex ihre Stunden Schritt für Schritt auf, beginnt mit präzise ausgeführter Technik und verbindet aktives, kräftigendes Halten mit runden Flows. Die Muskulatur wird gestärkt, Gelenke und Bänder werden besonders vor Überdehnung und Belastung geschützt – hier kommt der Physiotherapie-Background voll zum Tragen.

PhysioFlow Yoga Ausbildung

Neben ihren Yoga-Stunden bietet Alex auch regelmäßig Ausbildungen zum PhysioFlow Yoga-Teacher an, um ihr tiefes und umfassendes Wissen weiter zu vermitteln. In der 300h-Ausbildung werden Themen wie Yoga-Techniken, Physiologie, Anatomie, die Pathologien des menschlichen Körpers aber auch Yoga Philosophie behandelt, im Wechsel online und im Studio.

Physio Flow Yoga Ausbildung
Alex Hägler legt großen Wert auf individuelle Adjustments. Der Dank der Schüler: ein wunderbares Aha-Erlebnis.

Durch das Verknüpfen der theoretischen Inhalte mit der Praxis, durch Unterrichten und Adjusten, durch Verinnerlichen, Vertiefen und das Üben des theoretisch erlangtem Wissen bekommen die Schüler über 18 Monate hinweg eine fundierte Ausbildung zum PhysioFlow Yoga-Lehrer. Aufgrund der aktuellen Situation zunächst online, sobald es wieder möglich ist natürlich auch vor Ort.

Die nächste PhysioFlow Yoga 300h Lehrer Ausbildung: Start am Donnerstag, 11.03.2021


PhysioFlow Yoga

Mehr Info zu Alexandra Hägler, PhysioFlow Yoga, den Online Stunden und der anstehenden Ausbildung bekommst du unter: physioflowyoga.de
facebook.com/PhysioFlowYogaAusbildung instagram.com/physioflowyoga

PhysioFlow Yoga

Du willst noch tiefer ins Thema einsteigen? Einen umfassenden Überblick bekommst du in Alex’ Buch “PhysioFlow Yoga – Kraftvoll und verletzungsfrei trainieren

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Yoga Journal Nr. 78 – das neue Heft ist da

Das neue Yoga Journal ist ab sofort im Handel und als Online-Ausgabe erhältlich. Ganz einfach, ohne Papier, ohne langes...

Playlist für Yoga bei Vollmond

Der Mond steht im Sternzeichen Widder. Dieses Feuerzeichen steht für Aufbruch, Mut und Pioniergeist im Allgemeinen. Daher geht es...

Resilienz: Warum sie so wichtig ist und wie du sie trainierst

Schnelle Atmung, Angstschweiß, flaues Gefühl im Bauch ... Sind wir gestresst, reagiert unser Körper. Im Idealfall greift dann die...

Numerologie & Yoga: Die Zahl 108

Die Zahl 108 gilt im Yoga als heilige Zahl. Unsere YOGA WORLD-Kolumnistin Denise Klier gibt euch Einblicke in die...

Snack-Nüsse Rezept mit Kreuzkümmel und Zimt

Nüsse sind Futter für das Gehirn und außerdem ein knuspriger und leckerer Snack für Zwischendurch. Versüßt euch den Herbst...

Tipps vom Yogadude: Freiberuflich oder gewerbetreibend – arbeiten als Yogalehrer*in

Der "Yogadude" Thomas Meinhof schreibt bei uns über das Thema Yoga & Business. Heute: Was ist der Unterschied zwischen...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Herbstmond: 6 schöne Vollmond Rituale

Heute Nacht ist Vollmond – genauer gesagt sogar Herbstmond....

Yoga Journal Nr. 78 – das neue Heft ist da

Das neue Yoga Journal ist ab sofort im Handel...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps