Jetzt bestellen: Die November – Dezember Ausgabe

Musik und Stille: „Je stiller du wirst, desto klarer kannst du hören“, lautet ein Zitat von Rumi. Tatsächlich hängen Klang und Stille untrennbar zusammen: Nur durch die Pausen zwischen den Noten kann schließlich eine Melodie entstehen…

Erneut haben wir eine Ausgabe dem großen Thema Musik gewidmet: Mit diesem Heft erhalten Sie eine neue „Yogi Beats“-CD – bereits die sechste! Beliebte Kirtan-Sänger, aber auch berühmte Musiker wie Heather Nova haben uns ihre Lieblingslieder zur Verfügung gestellt, aus denen wir eine Playlist für Ihre Yogastunden und für Zuhause erstellt haben. Vielleicht mögen Sie ja mitsingen? Heather Nova meint im Interview: „Ich finde eine schöne Stimme überhaupt nicht wichtig – siehe Bob Dylan! Es zählt, die eigene Stimme zu finden.“

--Werbung--

Die eigene Stimme finden – eine wunderschöne Aufgabe für einen Yogi. Auch in dieser Ausgabe haben uns wieder viele Yogis zum Nachdenken gebracht: Christiane Paul mit ihrer Meinung („Man muss keiner Norm entsprechen, um Tolles zu leisten“); Michi Kern mit seinem Engagement (er setzt sich in seiner Kolumne für die Rechte der Tiere ein) und zwei Yogalehrerinnen im Nahen Osten mit ihrem Mut im Ringen um Frieden („Yoga in Zeiten des Krieges“).

Letztlich geht es neben Stimme, Ausdruck und Handeln im Yoga aber immer auch um die Stille zwischen den Tönen. Der Achtsamkeitslehrer Lienhard Valentin spricht über Meditation als innere Quelle der Kraft und Ralf Sturm schreibt in „Lernen von den Göttern“: „Klar, irgendwann müssen wir handeln. Aber wir dürfen die Zeiten der Pause und der Ruhe nicht vergessen. Sie geben uns die Gelassenheit, wieder weiter nach vorne zu gehen.“

Also gönnen Sie sich doch einfach eine Pause – für Yoga, zum Lesen, zum Zuhören, zum Entspannen!

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen.
Ihre YOGA JOURNAL-Redaktion

Titelthemen:

  • CD: YOGI BEATS – THE SOUND OF YOGA // CD Nr. 6 (10 Songs für die Yoga-Praxis und Künstlerporträts)
  • Artikel über die Wirkung von Klang/Musik im Yoga
  • Übungsstrecken für Balance und mehr Kraft: Hüftöffner und Armbalancen
  • Flying Bodywork mit 10 Haltungen
  • Inspiration/Philosophie: Über Mitgefühl und Empathie
  • City-Trip Basel
  • Ernährung: Warme Wintersalate
  • Interview: Christiane Paul über Körpergefühl und bewusstes Leben
  • Interview mit Heather Nova: “Ich will nicht perfekt sein”

Sie können die YOGA JOURNAL Ausgabe von November und Dezember 2014 (#36) bequem und versandkostenfrei für nur 5,50 Euro (inkl. Yogi Beats CD Nr. 6) in unserem Wellmedia-Shop bestellen. Hier klicken.

Das Neueste

Yoga und Selbstliebe: “Ich wollte nicht mehr mit mir kämpfen”

Als Kind mochte Yogalehrerin Sophie ihren Körper. Dann lernte sie auf die harte Tour, dass ihre Maße...

Was ist Liebe? Satsang Kolumne

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich in der Wahrheit treffen. Traditionell wurde der Begriff...

Hautpflege im Herbst: Darauf musst du jetzt achten

Nicht nur für die Natur, sondern auch für unsere Haut bringt der Herbst einige Veränderungen mit sich. Mit diesen...

Vegane Steinpilz-Spinat-Quiche

Jetzt im Herbst genießen wir kühle Abende mit dieser leckeren Steinpilz-Spinat-Quiche von Roland Rauter. Mit einem Mürbeteig,...

Ashtavakrasana Variante: Der geschmeidige Ninja

Einen echten Ninja kann so leicht nichts erschrecken: Schnell wie der Blitz und gewandt wie ein Schatten...

Die vier Wege des Yoga: Karma, Jnana, Bhakti und Hatha

Yoga ist viel mehr ist als die körperlichen Übungen. Traditionell gesehen ist das Ziel Moksha. Die Erlösung...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Was ist Liebe? Satsang Kolumne

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps