Yogastunde einfach online erstellen

Nach dem Sonnengruß kommt Krieger II kommt Trikonasana kommt Krieger III kommt …? Jetzt mal nicht den Überblick verlieren – konzentriere dich lieber aufs Atmen. Speziell für Yogalehrer und solche, die es werden wollen, gibt es eine Internet-Anwendung, mit der man den korrekten Aufbau einer Stunde entwickeln kann:

Auf www.clickflows.com kann man in Kategorien wie„ Stehend“, „Sitzend“ oder „in Bauch- und Rückenlage“ und „Spezial“ aus mehr als 270 Asanas wählen. Einfach die Pose mit der Maus in ein Übungsfeld ziehen und Stück für Stück eine individuelle Yogastunde aufbauen. Wenn die Reihenfolge stimmt, kannst du diese entweder ausdrucken und direkt auf die Matte mitnehmen oder an die eigene Email-Adresse senden. Die Seite ist sehr benutzerfreundlich – aber zur Sicherheit gibt es noch Tutorialvideo und Demo. Da die Posen von Strichmännchen gezeigt werden, ist oft nicht klar erkennbar, welches Bein wo hin soll. Daher ist es ratsam, die korrekte Ausübung der einzelnen Asanas zu beherrschen.

Das Neueste

432 Hz Soundhealing: 60 Minuten Klang & Yin Yoga

Begib dich mit Tanja Seehofer und Yann Kuhlmann auf eine spannende Reise: Während der einstündigen Yin Yoga-Praxis mit Live-Musik...

Intuition: Lerne, deine innere Stimme zu hören – und ihr zu folgen

Ganz egal ob du eine wichtige Entscheidung treffen musst oder darum ringst, etwas zu verstehen: Frag dein Inneres und...

Sommer-Flow mit Grasshopper von Nela König

Ein Summer-Flow zum Dahinschmelzen: Die fließenden, energetisierenden Bewegungen mobilisieren deine Hüften und machen richtig gute Laune. Im aktuellen Yoga...

So geht Yoga (fast) immer

Egal ob deine Mobilität eingeschränkt ist, du dich unwohl fühlst oder einfach nur k.o. bist: Ein paar sanfte Bewegungen...

Yogapraxis zum Weltyogatag: Komm zur Ruhe

Der 21. Juni wurde von den Vereinten Nationen zum offiziellen und internationalen "Weltyogatag" erklärt. Was liegt da also näher...

Zahlen und Fakten zum Weltyogatag

Der Internationale Yogatag oder Weltyogatag am 21. Juni soll Menschen Yoga auf der ganzen Welt näher bringen. Aber wieviele...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps