Montags-Montra: Das ist mein Tanzbereich

Wer von Euch denkt bei der Überschrift nicht an “Dirty Dancing”? Beim Tanzen ist es wie auch im Alltag: Jeder hat seinen Raum und darf seinen Raum erobern. Doch wie oft passiert es, dass einem jemand im Alltag bewusst oder unbewusst zu nahe kommt, oder man selbst nichts ahnend die Grenzen anderer überrennt?

Wir möchten Euch in dieser Woche dazu einladen, einmal besonders achtsam auf den Raum, den ihr einnehmt und den ihr braucht zu achten. Und das Ganze spielerisch, eben wie beim Tanzen.

Kritisch wird es immer dann, wenn viele Menschen auf engem Raum zusammenkommen, z. B. in einer vollen U-Bahn oder bei einem Konzert. Klar, dass man da nicht immer den benötigten Raum einfordern kann. Aber auch hier, könnt ihr euch durch das Mantra “Das ist mein Tanzbereich” eine unsichtbare Schutzhülle um euch herum denken. Das hilft, Euch mental abzugrenzen und in der Masse dennoch präsent zu sein.


 

Foto: unsplash.com

Das Neueste

Umgang mit Emotionen – Shivas Tanz

Der befreite Tanz des Großen Yogi Shiva hilft bei unserem geschickten Umgang mit Emotionen. Hier wendest du Yogaphilosophie auf...

Nervenmobilisation mit Gül Ruijter – Teil 3: Nerven-Flossing für den Nacken

"Flossing" kennen die meisten vermutlich nur von der Zahnpflege. Mit diesen Übungen "putzt" du stattdessen deine Nervenbahnen, du bringst...

Jin Shin Jyutsu: aus eigener Kraft in die Selbstheilung

"Erkenne dich selbst!" lautet die zentrale Botschaft von Jin Shin Jyutsu. Zu den führenden deutschen Vertreter*innen dieser japanischen Selbstheilungskunst...

YogaWorld Podcast: #99 Shavayatra-Meditation – mit Nina Heitmann

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

#99 Praxisreihe: Traditionelle Shavayatra-Meditation – mit Nina Heitmann

Entspannung pur für Körper und Geist: Entdecke die Kraft der Marmapunkte Die Shavayatra-Meditation ist eine althergebrachte Praxis der Himalaya-Tradition und...

Was deine Dosha-Konstitution über deine Liebesbeziehungen sagt

Die ayurvedische Lehre der Konstitutionstypen (Doshas) hilft dir, nicht nur dich selbst besser zu verstehen, sondern auch den Menschen,...

Pflichtlektüre

Lingam

Lingam ist der Sanskrit-Name für die männlichen primären Geschlechtsteile und steht in Zusammenhang mit der Tantra-Massage, welche den Lingam...

Was deine Dosha-Konstitution über deine Liebesbeziehungen sagt

Die ayurvedische Lehre der Konstitutionstypen (Doshas) hilft dir, nicht nur dich selbst besser zu verstehen, sondern auch den Menschen,...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps