Rezept: Zucchini-Pasta mit Minz-Pesto

876
Zucchini Nudeln Foto: Jennifer Olson

Ergibt 2 Portionen

Mit einem Spiralschneider verwandeln sich viele Gemüsesorten
(Süßkartoffeln, Rote Bete, Karotten) ruckzuck in „Nudeln“, die Sie
mit Ihrer persönlichen Lieblingssauce kombinieren können.

Zutaten

2 Bund frische Minze ++ 3 EL Mandelblättchen, geröstet ++ ½ TL Salz ++ ½ Zitrone, gepresst ++ 2 EL Olivenöl ++ 400 g Zucchini, mit Spiralschneider oder Reibe zerkleinert ++ ½ rote Chili, Samen entfernt, fein gehackt ++ 50 g Feta oder Ricotta

Zubereitung

Pürieren Sie Minze, 2 EL Mandeln und Salz zu einem feinen Mus. Geben Sie Zitronensaft und 1 EL Olivenöl dazu und pürieren Sie die Masse nochmals kurz. Zum Schluss geben Sie so viel Wasser dazu, dass das Pesto streichfähig aber nicht flüssig wird, und schmecken es mit Salz und Pfeffer ab.Erhitzen Sie den zweiten Esslöffel Öl in einer Kasserolle auf mittlere Temperatur. Darin braten Sie Zucchini und Chili etwa 7 Minuten lang sanft an. Vermengen Sie die Zucchini mit Pesto und Käse und garnieren Sie die Mischung mit den restlichen Mandeln.

Nährstoff-Info: pro Portion 217 Kalorien, 19 g Fett (davon 4 g gesättigt), 11 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe, 7 g Eiweiß, 726 mg Natrium

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here