Yoga-Bücher: Emotion and healing in the Energy Body

ENERGIE (BESSER) VERSTEHEN. Wer mehr über Anatomie erfahren will, hat die Wahl zwischen Dutzenden von Büchern. Gute Titel über die feinstoffliche Anatomie des Menschen gibt es hingegen nur wenige. „Emotion and healing in the energy Body“ hat das Zeug zu einem Nachschlagewerk. Was das Buch wertvoll macht, ist die Verbindung von Theorie und Praxis: neben einer ausführlichen Darstellung der Chakras und verschiedener Formen von Energie gibt Henderson viele Beispiele aus seiner eigenen Erfahrung. Der Leser erfährt beispielsweise, wie sich die Energie von „Angst“ im Unterschied zu „Trauer“ oder „Einsamkeit“ anfühlt und wie es kommt, dass bestimmte Emotionen Energieblockaden verursachen können. Besonders interessant ist seine Liste der 30 Blockaden: physische Probleme oder körperliche Schmerzen, die in Wahrheit eine energetische Ursache haben.

 

Robert Henderson: Emotion and healing in the Energy Body – A handbook of subtle Energies in massage and Yoga 

Healing Arts Press
Preis // ca. 19 Euro (Kindle ca. 16 Euro)

 


TOBIAS FRANK FAZIT: Ein Muss für alle, die mehr über Energie wissen wollen. Bis jetzt leider nur auf Englisch erschienen.

Titelbild via unsplash.com // Greg Becker

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Geschenkideen für Yogis – Ruth tut gut!

-Advertorial- Yogadecken und Tücher, Yogawear und Bolster, Taschen und Augenkissen - 100% bio, vegan und handmade. Wir stellen euch Ruth...

Dinkelotto mit Kürbis-Apfel-Kartoffel-Gemüse

Münchens Kultgastronomin Sandra Forster stellt uns regelmäßig ihre kulinarischen Tipps und Trends vor. Dieses Mal verrät sie uns ihr Lieblingsrezept mit Dinkelreis:

Yogaübungen für den Herbst

Am 22. September beginnt der kalendarische Herbst. Die Tage werden kürzer, Blätter fallen und die Natur zieht sich langsame...

Der schimmernde Lotus

Lotosblüten sind was Wunderschönes – und wer würde als Yogi*ni nicht gerne entspannt im Lotos sitzen? Leider ist das...

Herbstmond: 6 schöne Vollmond Rituale

Heute Nacht ist Vollmond – genauer gesagt sogar Herbstmond. Der letzte Mond des Sommers läutet damit ab dem 22....

Dr. Ronald Steiner: Alignment Cues für Utthita Trikonasana

In der „gestreckten Dreieckshaltung“ formt der Körper mehrere ineinander stehende annähernd gleichseitige Dreiecke. Energetisch gesehen transformieren wir dabei Energie...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Yogaübungen für den Herbst

Am 22. September beginnt der kalendarische Herbst. Die Tage...

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps