Buch-Tipp: Yoga-Anatomie 3D

„Die genaue Kenntnis der menschlichen Anatomie ist Voraussetzung für eine sichere und gesunde Yogapraxis“, sagt Richard Hackenberg. Für alle, die auf diesem Gebiet noch Nachholbedarf haben, bietet sich die „3D“-Reihe an: Anhand aufwändiger, computeranimierter Illustrationen werden hier Biomechanik und Physiologie von Yogahaltungen analysiert und veranschaulicht. Nach dem Erfolg seiner ersten beiden Bücher legt der Orthopäde Ray Long nun mit einer opulenten vierbändigen Reihe nach.

Der erste Band nimmt (neben einer knapp gehaltenen Erläuterung von Vinyasa-Flow-Sequenzen) die 17 wichtigsten Stehhaltungen unter die anatomische Lupe. Drei weitere Bände beleuchten die übrigen Asana-Typen. Gegenüber den Vorgängern ist diese Reihe noch einmal um ein Vielfaches detaillierter: Jeder Haltung sind auf sechs großformatigen Seiten fast ein Dutzend Abbildungen und etliche Anleitungsschritte gewidmet. Ein 40-seitiger Anhang führt in die Grundlagen von Anatomie und Biomechanik ein. Ob das Üben anhand der anatomischen Anleitungen und idealtypischen Bilder allerdings zu einem ganzheitlichen Bewusstsein der eigenen, individuellen Anatomie führen kann, bleibt die grundsätzliche Frage.

Fazit: Kompetent, fundiert und anschaulich – ein Grundlagenbuch, eher für Yogalehrer als für Praktizierende.


Yoga-Anatomie 3D, Band 1: Vinyasa Flow und Standhaltungen // Ray Long // Riva Verlag/  Preis: ca. 25 Euro, alle 4 Bände ca. 80 Euro

Das Neueste

“Meine Botschaft ist Einigkeit” – Interview mit Sam Garrett

Er trommelt, surft, fährt Skateboard, praktiziert Yoga und spricht viel über Spiritualität. Fast könnte man vergessen, wie erfolgreich Sam...

YogaWorld Podcast: #113 Beckenboden-Power – mit Heike Gross

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

#113 Beckenboden-Power: Dos und Don‘ts für Yogapraxis und Gesundheit – mit Heike Gross

Stärkung und Entspannung: Das solltest du unbedingt über die Basis deines Körpers wissen Der Beckenboden ist ein oft vernachlässigter, aber...

Astrologie: Der Juli-Vollmond im Zeichen Steinbock

Wann ist Vollmond? Am 21. Juli um 12:15 Uhr findet der Vollmond zum zweiten mal im Steinbock statt. Eine...

Verwirrung, Klarheit, Einheit – vier Nath-Texte über Hatha-Yoga

Ist Hatha-Yoga modernes Yoga? Ist es richtig, dass der Körper so im Mittelpunkt steht? Ein guter Weg, sich diesen...

Warum Puppy Yoga verboten gehört

Wir haben in der Yogablase ja schon einige kuriose Trends beobachtet: Bier-Yoga, Wein-Yoga, Nackt-Yoga, Stiletto-Yoga ... Aber beim neuesten...

Pflichtlektüre

Astrologie: Der Juli-Vollmond im Zeichen Steinbock

Wann ist Vollmond? Am 21. Juli um 12:15 Uhr findet der Vollmond zum zweiten mal im Steinbock statt. Eine...

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem eingeklemmten Handnerv in seiner Bahn zu einem leichten Schlittern. Das...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps