Das Wandern ist des Yogis Lust

Es ist Spätsommer und eine Wanderung in der Sonne lockt – genau wie die Yogaklasse, die in einer Viertelstunde beginnt?
Glücklicherweise lässt sich gerade um diese Jahreszeit eine Bergtour hervorragend mit einer meditativen Yogapraxis inmitten der Natur kombinieren. „Es ist keine Überraschung, dass diese Art zu üben mo­mentan stark im Kommen ist“, sagt Eric Kipp, der vor vier Jahren da­mit begonnen hat, in der Gegend von San Francisco Wanderungen mit 90­-minütigen Yogastunden in freier Natur zu verbinden. „Viele Wan­derer sind steif wie ein Stock und Yogis haben oft keine gute Ausdau­er“, meint Eric. Yoga hilft begeisterten Wanderern dabei, geschmei­dig, fokussiert und aufmerksam zu bleiben, wenn sie unterwegs sind. Und Yogis schulen ihre Lungenkapazität und Kondition, während sie abseits der Matte in der Natur ungewohnte Pfade beschreiten. Au­ßerdem ist die Kombination aus Yoga und Wandern ein ganzheitliches Erlebnis, bei dem man sowohl die Natur genießen als auch die eigene Praxis vertiefen kann.

Yoga in ungewohnten Gefilden birgt aber noch weitere Vorteile. Aus Kipps Sicht bereichert das Üben auf fremdem Terrain die Erfahrung enorm. Er ist überzeugt: „man kann im Leben nicht alles kontrollie­ren.“ Wer lernt, außerhalb des Studios und inmitten von natürlicher Ablenkung wie Wind und Wetter konzentriert zu bleiben, trainiert die Fähigkeit, auch im Alltag achtsam zu sein.


Foto: Verena Kling

Das Neueste

Löst Verspannungen: Der verdrehte Drehsitz

Von allen langen Faszienketten ist die Spiralbahn die vielleicht spannendste: Hier laufen im wahrsten Sinne des Wortes...

Was passiert im Frauenkreis?

Spiritueller Trend oder uralte Tradition? Frauenkreise oder "Women's Circles" finden gerade in der Yogaszene immer mehr Zuspruch....

Kann ein Atheist spirituell sein? Satsang Kolumne

In der Satsang-Kolumne antwortet Dr. MoonHee Fischer, promovierte Religionsphilosophin, im Bereich der alternativen Heilung tätig, auf eure...

Wie finde ich meinen Seelenpartner?

Wäre es nicht schön, deinem Seelenpartner einfach im Park über den Weg zu laufen? Und wäre es...

Meditation in 15 Minuten: Frei in der Natur

Im Freien vertiefen wir unsere Verbindung zur Natur und zur eigenen Mitte. In 5 simplen Schritten zeigt...

Heilkraft der Natur: Kleine Kräuterkunde

Du wolltest dir schon immer einen eigenen Kräutergarten anlegen? Sehr gut, denn Petersilie, Minze und andere Kräuter...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Was passiert im Frauenkreis?

Spiritueller Trend oder uralte Tradition? Frauenkreise oder...

Löst Verspannungen: Der verdrehte Drehsitz

Von allen langen Faszienketten ist die Spiralbahn...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps