Einfache Übungen, um den Geist zu klären

Klarheit oder Ärger, innere Stabilität oder absoluter Aufruhr – all diese Geisteszustände hängen direkt mit unserer „inneren Windenergie“ zusammen. Und so können wir, indem wir mit dieser Windenergie – auf Tibetisch „Lung“, in anderen Kulturen auch chi oder prana genannt – arbeiten, auch unseren Geist, unser Leben, uns selbst komplett verändern. Das zumindest ist die Basis der einfachen tibetischen Übungen, die Tenzin Wangyal Rinpoche in seinem Buch „Den feinstofflichen Körper aktivieren“ vorstellt. Die Übungen, die Rinpoche auf der DVD zeigt und im Buch sehr klar beschreibt, entstammen der ältesten Tradition Tibets, dem Bön. Alle arbeiten direkt mit dem Wind, dem Atem. Viele Bewegungen werden ausgeführt, während wir den Atem anhalten – eine in Tibet unter dem Namen Tsa Lung (Tsa bedeutet Kanal oder Meridian, Lung ist die Windenergie) bekannte Technik. Auch wer nicht üben will, sollte das Buch lesen – es macht einem ganz nebenbei vieles klar und schafft Raum…

FAZIT // Buch und CD sind ein guter Einstieg in die Übungen Tibets. Die Übungen sind einfach durchzuführen, gut erklärt und sehr wirksam, wenn man über seinen feinstofflichen Körper den Geist verändern möchte.

„Den feinstofflichen Körper aktivieren – tibetische Yoga-Übungen für innere Weisheit und Klarheit.“ von Tenzin Wangyal Rinpoche (Verlag Arkana, ca. 18 Euro inkl. DVD)

Vorheriger ArtikelWas uns im Nacken sitzt
Nächster ArtikelBhakti Bhakti Kuchen

Das Neueste

Hochwasser-Katastrophe: Yoga-Spenden-Marathon

Yoga üben und helfen: der NEUE WEGE Yoga-Spenden-Marathon vom 25.07.2021 – 01.08.2021. Von jetzt auf gleich wurden viele Regionen in...

Auszeit on Demand: So wirkt Online-Yoga auf Körper und Geist

Pia Neuburger ist leidenschaftliche Yogini und Yogalehrerin und hat sich für ihre Bachelorarbeit dem Thema "Benefits von Online-Yoga" verschrieben....

Yoga für Anfänger: 4-Tage-Online-Praxis

Du willst mit Yoga beginnen? Dann ab auf die Matte, denn jetzt gibt es keine Ausrede mehr: Yogalehrerin Pia...

Gibt es einen einzigen Gott?

Heute beantwortet Dr. Moon Hee Fischer die Frage: "Gibt es einen einzigen Gott oder gibt es, wie im Hinduismus...

Die 10 Gebote des Yoga: Ohne Ethik kein Yoga

Die Yamas und Niyamas aus dem Yogasutra des Patanjali bilden nicht umsonst die ersten beiden Stufen des achtgliedrigen Übungsweges:...

Filme und Dokus, die Yogis lieben

Yoga abseits der Matte: Das lässt sich unterschiedlich gestalten, denn Yoga ist ein Lifestyle und bereichert unser Leben in...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Auszeit on Demand: So wirkt Online-Yoga auf Körper und Geist

Pia Neuburger ist leidenschaftliche Yogini und Yogalehrerin und hat...

Hochwasser-Katastrophe: Yoga-Spenden-Marathon

Yoga üben und helfen: der NEUE WEGE Yoga-Spenden-Marathon vom...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps