Einschlaf-Playlist: Besser schlafen mit Yoga

667
Entspannt in den Schlaf mit dieser Playlist
Entspannt in den Schlaf mit dieser Playlist

Diese Einschlaf-Playlist ist für Abende, an denen du schon vorm zu Bett gehen merkst, dass sich kleine Ängste bemerkbar machen oder sich die Gedanken noch um die Ereignisse des Tages drehen. Bevor du dich unruhig hinlegst und dann doch nicht einschlafen kannst, hilft dir vielleicht eine kleine Yoga-Einheit, die dich auf den Schlaf vorzubereitet. So kannst du einen hyperaktiven Geist beruhigen und Spannungen im Körper lockern oder sogar ganz lösen. Es reichen schon 15-20 Minuten, die du mit einer kleinen Achtsamkeitsübung einleiten kannst: Wie fühle ich mich? Welche Bewegungen tun mir heute gut? Was beschäftigt mich? Was kann ich vorm Einschlafen loslassen? Nutze den Flow der Asanas, die Mittel von Pranayama, die Meditation und die Musik um Geist und Körper in Einklang zu bringen.

Shavasana im Bett

Vielleicht möchtest du Shavasana an diesen Tagen sogar ins Bett verlegen. Plaziere dazu beide Hände auf den Unterleib unterhalb des Nabels und atme sanft in den Bauch hinein. Spüre, wie er sich bei der Einatmung hebt und atme tief aus. Verlängere bei jedem Atemzug deine Ausatmung und du wirst bemerken, dass dein Körper automatisch ruhiger wird und sich auf den Schlaf einstimmt. Versuche im 1:2 Verhältnis zu atmen – Einfach Einatmung, doppelte Ausatmung – und finde so deinen eigenen Rhythmus. Eine genauere Anleitung zur Bauchatmung findest du hier.

Einschlaf-Playlist

Du hast trotzdem noch Probleme beim Einschlafen? Vielleicht helfen dir unsere 7 Rituale für einen besseren Schlaf.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here