Pink Elephant Cooking – Stopp 2: Die Niederlande

Mit Pink Elephant Cooking zeigen wir Ihnen in einer 8-teiligen Serie einen Koch-Roadtrip der besonderen Art. Freuen Sie sich auf interessante Stopps, europäische Städte und raffinierte Rezepte für unterwegs. Zweiter Stopp: Die Niederlande.

Hinter Pink Elephant Cooking verbergen sich die Kochkünstler Heather Donaldson und Martin Riedel. Nach dem Genuss ihrer Superfood-Roh-Vegan-Freestyle-Küche sieht man zwar keine rosa Elefanten, so weit lassen sie es nicht kommen, aber man ist auf andere Art und Weise beflügelt.

Warum in die Ferne schweifen? Oder vielleicht doch? Denn ihr Projekt führt die begeisterten Ashtanga-Yogis durch acht Länder, in denen sie acht landestypische Rezepte kreieren. Pink Elephant werden nun jede Woche für uns ein tolles veganes Rezeptvideo aus verschiedenen Ländern vorstellen. Mmmmh… Wir sind schon ganz hungrig!

2. Stopp sind die Niederlande/Groningen mit den Raw Nori Roll Ups

Raw Nori Roll Ups

“Groningen in den Niederlanden.
Räder und Hausboote überall.
Wir haben eine super Zeit!”

Rezept:

  • Nori-Blätter
  • 1 Karotte
  • 1 Rotkohl
  • 1 Avocado
  • 1 Mango
  • Handvoll Sprossen
  • Handvoll Rucola oder Babyspinat
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Misopaste
  • 4 EL Erdnussbutter
  • 1 Tamari wenn gewünscht

Schneiden Sie die Nori-Blätter einmal durch und legen Sie sie beiseite. Danach schneiden Sie die Karotte in Stückchen und den Kohl in feine Streifen. Mixen Sie die Erdnussbutter und Misopaste zu einem feinen, glatten Dip zusammen. Vermischen Sie nun die Avocado mit dem Saft der Zitrone. Schneiden Sie die Mango in kleine Würfel und streichen Sie die Erdnuss-Miso-Paste auf das Nori-Blatt. Nun befüllen Sie das Blatt mit allen zurecht gelegten Zutaten. Achten Sie darauf, dass das Sie es nicht zu voll machen.

Guten Appetit!

Video & Edit: Michael Fiebrig

www.pinkelephantcooking.de
www.facebook.com/pink.elephant.cooking

Vorheriger ArtikelClaudia Renner
Nächster ArtikelJohann Doppelhofer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Nie mehr perfekt – Yogapionierin Angela Farmer

"Yoga ist eine Reise in unsere Unterwelt." Die Yogapionierin Angela Farmer war ursprünglich eine Schülerin Iyengars, bevor sie selbst...

Spüre die Energie: 4 Übungen für mehr Shakti-Präsenz

Shakti ist die allen Formen des Lebens innewohnende schöpferische Urkraft. Jene Lebensenergie, die den Fluss erst fließen...

Yin-Yoga Übungen: Bringe dein Qi ins Gleichgewicht

Diese Übungsreihe ist darauf ausgelegt, Qi (Lebensenergie) zu nähren und ins Gleichgewicht zu bringen.

Josh Summers: Yin-Yoga – Wirkung und Übungstipps

Mehr Balance in deiner Yogapraxis und deinem Leben? Yin-Yoga könnte die Antwort sein. Warum das so ist...
- Werbung -

Aus yogischer Sicht: Was ist überhaupt Energie?

Dass hinter dem Thema Energie sehr viel mehr steckt als Strom aus der Steckdose und Atomausstieg,...

Satsang Kolumne: Wie du dich von destruktiven Mustern befreist

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich in der Wahrheit treffen. Traditionell wurde der Begriff...
- Werbung -

Pflichtlektüre

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps