Grammy Nominierung für Deva Premal

Die aus Nürnberg stammende Deva Premal und der britische Rockmusiker Miten begegneten sich Anfang der 1990er-Jahre in Oshos Ashram. Das war der Beginn einer der größten Erfolgsgeschichten der spirituellen Musik. Mit der Kraft der Mantras und Visionen, die bis in die Weltpolitik reichen, begeistern die beiden ihr Publikum. Nun ist Deva mit ihrem gleichnamiges Album DEVA für einen Grammy nominiert.

Von Nürnberg nach LA

Am 26. Januar 2020 finden sie statt: die Grammy Awards. Die Musik-Preise gelten als höchste internationale Auszeichnung für Musiker und Bands und sind daher mit den Oscars in der Film-Industrie vergleichbar. Dieses Jahr hat Mantra-Sängerin Snatam Kaur in der Kategorie “Best New Age Album” gewonnen. Und nächstes Jahr ist keine andere als Deva Premal nominiert – und das neben Größen wie David Arkenstone, David Darling, Peter Kater und Sebastian Plano.

Deva Premal und Miten

Gemeinsam mit ihrem Mann Miten hat die Mantra-Sängerin schon viele Alben mit Meditation-Musik veröffentlicht und gehört zu den bekanntesten Namen der Szene weltweit. Wir sprachen mit den beiden über ihr Kennenlernen im im Ashram, prägende Momente in ihrem Leben und natürlich über Mantras. Ob Deva es als erste Nürnbergerin schafft, einen Grammy nach Hause zu holen? Das gesamte Yoga Journal-Team drückt die Daumen.

Übrigens: Mehr zu Deva Premal und Miten liest du in unserem Interview mit den beiden.

Deva Premal und ihre Grammy-Lieder


Du würdest gerne selbst eine Yoga-Playlist erstellen? So geht’s…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Mark Stephens: Yamas und Niyamas in der Yoga-Praxis

Yogalehrer haben viele Möglichkeiten, in ihren Stunden einen inneren Raum zu öffnen. Hier sind einige Techniken, die – auch...

Wie du deine Herzenswünsche verwirklichst – Yogaphilosophie leben

Vergiss die typischen guten Vorsätze im Januar. Meistens wirft man sie ebenso schnell wieder über Bord, wie man sie...

6 Übungen für gute Augen

Jetzt darfst du ruhig die Augen verdrehen. Denn wenn du mit den Augen rollst, tust du damit automatisch etwas...

Floras Genussmanufaktur: Rezept für vegane Pizza “grün-weiß” und Haferflockenkekse

Yogalehrerin und Küchenfee Flora Fink hat ihren Backofen angeschmissen und für uns zwei superleckere Blechspeisen aus regionalen...
- Werbung -

Playlist für Energie und Vertrauen

Energie und Vertrauen – davon kann man nie zu viel abbekommen. Das findet auch Yogalehrerin Nora und...

Mit Yoga und Ernährung den Körper im Winter wärmen

Bei den eisigen Temperaturen würden wir uns am liebsten mit einem warmen Tee unter der Decke verkriechen....
- Werbung -

Pflichtlektüre

6 Übungen für gute Augen

Jetzt darfst du ruhig die Augen verdrehen. Denn wenn...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps