Montags-Mantra: Energie und Aufmerksamkeit

Sicher habt ihr dieses Prinzip schon einmal im Zusammenhang mit Yoga oder alternativen Heilmethoden kennengelernt. Was bedeutet aber die Aussage „Energie folgt der Aufmerksamkeit“ und wie kann man diesen Leitsatz, der gerne in unterschiedlichster Weise gedeutet wird, positiv im Alltag anwenden?

Wenn die Stimmung gut ist, sehen wir meist lächelnde Menschen, es fallen uns schöne Sachen auf, alles blüht und leuchtet – wohingegen bei schlechter Laune, die Welt oft gegen einen zu sein scheint. Unser Umfeld scheint sich also zu verändern. Aber was sich eigentlich verändert, ist nur unsere Stimmung – und damit unsere Aufmerksamkeit auf die Umgebung.


„ Auf alles, was der Mensch sich vornimmt, muss er seine ungeteilte Aufmerksamkeit oder sein Ich richten.

Novalis


Foto: unsplash.com

Das Neueste

Die 5 Bandhas – Im Fluss der Lebensenergie

Energetische Verschlüsse - die sogenannten 5 Bandhas - regeln nach yogischer Vorstellung den Energiefluss im Körper. Yoga...

Vorverkauf gestartet: Tickets für Yoga-Workshops auf der Yogaworld München sichern

Ein Wochenende voller Yoga: Workshops, Ayurveda, vegane Food-Stände, Yoga-Fashion, Reisetipps, Vorträge und und und ... Erlebe auf...

YogaWorld Adventskalender 2019: Türchen öffne dich …

Freue dich täglich auf tolle Gewinne in unserem YogaWorld-Adventskalender: Von nachhaltigen Bluetooth-Kopfhörern über Yogataschen und hochwertigen Tees...

6 Schritte zu einem Leben ohne Angst

Wenn du die Wurzeln deiner Angst verstehst, kannst du sie zähmen. Die renomierte Autorin zu yogischer Philosophie Sally Kempton...
- Werbung -

Playlist für Yoga in der Adventszeit

In der Adventszeit kannst du es dir zuhause so schön gemütlich machen. Da verlegen wir die Yogastunde...

Chai selber machen: Ayurveda To Go

So bereiten Sie das yogische Kultgetränk selbst zu.
- Werbung -

Pflichtlektüre

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps