Ganesh Bija Mantra für den Frühling

Endlich ist es heller, wärmer, schöner … wir bekommen mehr Licht, mehr Sauerstoff, und mit dem Frühling steht ein Neuanfang vor der Tür. Vielleicht ist dies auch die Zeit der geistigen Klarheit, wenn sich die Schleier lösen. Kennt ihr das Gefühl? Eine zarte, optimistische Vorfreude auf das blühende Leben und ein Erwachen der Sinne. Ganesh Bija Mantra unterstützt uns Hindernisse zu überwinden und dabei geerdet und zentriert zu bleiben.

Om Gam Ganapataye Namaha

Ganesh Bija Mantra

Bedeutung des Ganesh Bija Mantras

“Ich verneige mich vor Ganesh, dem Herrn der Sinne.”

Ganesh ist auch bekannt als der Herr des Neuanfangs und der Beseitiger von Hindernissen. Frage dich: Welche Hindernisse nehme ich auf meinem Weg wahr? Wie kann ich mich wieder mit der Erde, mit dem, was wirklich ist, verbinden? Denk an die Frühlingsblüten, die aus der Erde sprießen, wenn neues Leben und eine neue Jahreszeit beginnen. Ganesh oder Ganesha ist…

  • Gott des Anfangs
  • Überbringer des Glücks
  • Gott der Harmonie und des Friedens
  • Verkörperung von Weisheit und Wonne

Balance – Tag und Nacht

Mit dem Frühlingsbeginn gleicht sich die Länge der Tage und Nächte langsam an. Und wie steht es mit der eigenen Balance? Diese Fragen können dir auf der Suche nach einer Antwort helfen:

  • Muss ich meinen Lebensstil ändern, um ein gutes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben zu finden?
  • Wie kann ich meine Yogapraxis nutzen, um Gleichgewicht in mein Leben zu bringen?

Was auch immer jetzt gesät wird, wird sich ausbreiten und wachsen. Dies ist eine Zeit des Vorantreibens, nicht des Nachgebens. Wir können Prioritäten setzen und diese fruchtbare Sonnenenergie nutzen, damit Projekte wachsen, die uns am Herzen liegen.

Das könnte dich auch interessieren…

Fotoquelle: unsplash.com

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Das Neueste

Easy Ayurveda Detox für Zuhause

Der Frühling steht vor der Tür – die klassische Jahreszeit zum Entgiften. Hast auch du das Bedürfnis nach einem...

“Fest verwurzelt und präsent” – Traumasensible Praxis mit Hala Khouri

Eine "traumasensible" oder auch "traumainformierte" Herangehensweise wird auch im Yoga immer bedeutsamer. Hala Khouri ist eine Pionierin auf diesem...

Das neue Heft ist da! Titelthema “Verbundenheit”

Das neue YOGAWORLD JOURNAL ist ab sofort im Handel und als Online-Ausgabe erhältlich – ganz einfach, ohne Papier, ohne...

Hotel-Tipp für Yogi*nis: Exklusive Retreats an Siziliens Mittelmeerküste

Suchst du auch nach einem Ort, an dem du deine innere Ruhe finden und deine Yogapraxis vertiefen kannst? Das...

#92 Yoga als Therapie Teil 2: Tiefer Einblick in eine ganzheitliche Praxis – mit Dr. Ronald Steiner

Die praktische Anwendung von Yogatherapie und ihr Verhältnis zur Schulmedizin In der Fortsetzung unserer Reise in die Welt der Yogatherapie...

YogaWorld Podcast: #92 Yoga als Therapie Teil 2: Tiefer Einblick in eine ganzheitliche Praxis – mit Dr. Ronald Steiner

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

Pflichtlektüre

Easy Ayurveda Detox für Zuhause

Der Frühling steht vor der Tür – die klassische Jahreszeit zum Entgiften. Hast auch du das Bedürfnis nach einem...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps