Medien-Tipp: The Light in the Dark

59

Es werde Licht! Mit seinem neuen Album zeigt sich der Münchner Musiker Philipp Stegmüller von seiner puristischen Seite. „The Light In The Dark“ ist ein Studio-Album im Live-Setup – ohne langes Nachbearbeiten einzelner Tonspuren und Songs. Das reduzierte technische Setting ist in der Musik hörbar: Jeder einzelne Track des Albums strahlt die Ehrlichkeit, Nähe und Wärme der handgemachten Musik aus. Aufgenommen in den Langton Studios verbinden sich die

Titel zu einer Reise durch verschiedene spirituelle Traditionen: von uralten Mantras über peruanische Wasserlieder bis zu englisch-deutschen New-Age-Songs. „Verbindend ist dabei die Vision, durch das gemeinsame Singen der Lieder immer wieder das Licht in der Dunkelheit zu entzünden“, sagt Philipp Stegmüller. Nach seiner phänomenalen Kinderyoga-CD -„Kiyomamu“ nun also ein neues Highlight, dessen Herzstück Stegmüllers eigene Version der Hanuman Chalisa ist – mit Gitarre und afrikanischer Harfe.

Fazit // Ob als entspannender Hintergrund oder ganz bewusst – diese Musik kann uns durch den ganzen Tag begleiten.


The Light in the Dark
Von Malikarjuna Philipp Stegmüller
www.malikarjuna.com
Preis // ca. 10 Euro

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here