Potluck-Party im Garten – Himbeer-Mojito-Mocktail Rezept

Aromatisiert mit fruchtigen Himbeeren, schmeckt dieser frische Mojito Mocktail auch ganz ohne Alkohol. Der perfekte Drink für Ihre Potluck-Party!

Für 8 Personen, 2 Liter

Zutaten
¾ Tasse Zucker
5 Limetten
2 Tassen Himbeeren, halbiert
12 bis 14 frische Minzblätter, grob gehackt, zusätzlich ein paar Blätter für die Deko
1,5 Liter Mineralwasser
Eiswürfel

Zubereitung

Foto: Eva Kolenko

1 Erhitzen Sie den Zucker mit einer ¾ Tasse Wasser bei mittlerer Temperatur in einem Topf und rühren Sie so lange, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Lassen Sie das Ganze abkühlen.

2 Pressen Sie den Saft von 4 Limetten aus. Vermengen Sie in einer großen Schüssel 1½ Tassen Himbeeren, Minze und Limettensaft und geben Sie den selbst gemachten Sirup dazu. Füllen Sie zwei 1-Liter-Krüge mit Eiswürfeln, gießen Sie den Sirupmix und das Mineralwasser dazu und rühren Sie um.

3 Schneiden Sie die übrige Limette in Scheiben und richten Sie den Mojito kurz vor dem Servieren mit Limettenscheiben, ½ Tassen Himbeeren und Minzblättern in einzelnen Gläsern an.


Dazu passt ein leckerer Sommersalat mit Buttermilchdressing.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

5 gesundheitsfördernde Ayurveda-Kräuter

Wenn du auf der Suche nach körperlichem und mentalem Gleichgewicht bist, versuche es doch einmal mit Ayurveda! Die ayurvedische...

Yoga (Girl) Playlist von Rachel Brathen

Unsere Playlist der Woche kommt von der schwedischen Yoga-Lehrerin Rachel Brathen, die mit Mann und Kind auf...

8 Techniken, die Ängste und Stress lösen und keine Atem-Übungen sind

Fragt man Therapeuten und Experten für mentale Gesundheit nach direkten Anwendungen gegen Ängste und Stress, gehen die...

Chakra-Power für eine gute Partnerschaft

Ist es wirklich egal, mit wem man zusammen ist, solange man sich selbst liebt? Die richtigen Ratgeber können einen...
- Werbung -

Hilfsmittel im Yoga: Das können Block, Gurt & Co.

Viele Yogastile unterscheiden sich alleine aufgrund der Verwendung von Hilfsmitteln. Block, Gurt, Bolster, Decke? Gerade in Zeiten...

Satsang-Kolumne: Philosophin Dr. MoonHee Fischer beantwortet deine Fragen

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich in der Wahrheit treffen. Traditionell wurde der Begriff...
- Werbung -

Pflichtlektüre

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps