Müsli-Frühstücksriegel in 4 Schritten selber machen

Neue Energie tanken: Mit diesen leckeren und schnell gemachten Frühstücksriegeln geht dir auch unterwegs nie die Power aus. Du kannst die leicht süßen Riegel ganz deinem Geschmack anpassen. Die Powerpakete passen perfekt in Rucksack, Schulranzen und Co., machen satt und sind super gesund.

Zutaten für Müsliriegel (24 Stück)

2 ½ Tassen Haferflocken
¼ Tasse Vollkornmehl
¼ Tasse Leinsamen
½ Tasse Milchpulver oder Sojaproteinpulver (optional)
½ Tasse geröstete Weizenkeime
½ Tasse gehackte, geröstete Walnusskerne
1 Tasse getrocknete Cranberrys, Rosinen oder eine Mischung aus beidem
1 Tasse Honig
½ Tasse leicht gesalzene Erdnussbutter
1 EL Olivenöl

Auch lecker und gesund: Rezept für schnelle vegane Kekse 

So bereitest du die Müsliriegel zu

  1. Heize den Backofen auf 160 °C vor und lege eine rechteckige, etwa 35 x 23 Zentimeter große Backform mit Backpapier aus.
  2. Mische Haferflocken, Mehl, Leinsamen, Milchpulver, Weizenkeime, Nüsse und Trockenfrüchte in einer Teigschüssel.
  3. Verrühre Honig, Erdnussbutter und Olivenöl in einem kleinen Topf und erwärme die Mischung bei mittlerer Temperatur. Dann rührst du sie rasch und gründlich unter die trockenen Zutaten. Nicht wundern, da die Masse sehr klebrig ist, fällt das Rühren eher schwer.
  4. Drücke die Masse mit leicht geölten Händen in die vorbereitete Backform und backe sie etwa 25 Minuten, bis sie leicht gebräunt ist. Nach etwa 10-minütigem Abkühlen auf einem Kuchengitter kannst du sie in 24 Riegel schneiden. Wenn die Riegel vollständig abgekühlt sind, verpackst du sie in einem luftdicht verschließbaren Gefäß und lagerst sie im Kühlschrank.

Tipp: Mit anderen Trockenfrüchten und Nüssen, zum Beispiel fein gehackten getrockneten Aprikosen, Kokosraspeln oder Mandeln kannst du das Rezept nach Geschmack abwandeln.

Noch mehr leckere Rezepte findest du in unserer großen Rezeptesammlung. Schau doch mal vorbei.


Mit freundlicher Genehmigung der Mayo Foundation for Medical Education and Research.

Das Neueste

Gönn dir eine ganz besondere Auszeit im PFALZBLICK WALD SPA RESORT

Unser Job hat wirklich viele tolle Aspekte. Einer der besten ist, dass wir wunderbare Erholungsoasen kennenlernen dürfen, wie das...

YogaWorld Podcast: #93 Der keltische Jahreskreis – mit Beate Tschirch

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

#93 Der keltische Jahreskreis: Leben im Rhythmus der Natur – mit Beate Tschirch

So nutzt du das alte Wissen unserer Ahnen für dein persönliches Wachstum Der keltische Jahreskreis mit seinen Festen ist mit...

Easy Ayurveda Detox für Zuhause

Der Frühling steht vor der Tür – die klassische Jahreszeit zum Entgiften. Hast auch du das Bedürfnis nach einem...

“Fest verwurzelt und präsent” – Traumasensible Praxis mit Hala Khouri

Eine "traumasensible" oder auch "traumainformierte" Herangehensweise wird auch im Yoga immer bedeutsamer. Hala Khouri ist eine Pionierin auf diesem...

Das neue Heft ist da! Titelthema “Verbundenheit”

Das neue YOGAWORLD JOURNAL ist ab sofort im Handel und als Online-Ausgabe erhältlich – ganz einfach, ohne Papier, ohne...

Pflichtlektüre

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem eingeklemmten Handnerv in seiner Bahn zu einem leichten Schlittern. Das...

Somatic Yoga – von innen nach außen

Somatic Yoga legt den Fokus auf die innere Erfahrung – eine besonders achtsame, kontemplative Praxis, die dir helfen kann,...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps