TINT Yoga: Das Open Air Yoga-Event “Sun & Flow”

Das TINT Open Air Yoga-Event Sun & Flow geht dieses Jahr in die zweite Runde. Das heißt: Inside Flow Yoga Einheiten in urbaner Atmosphäre und das alles für einen guten Zweck – denn es ist Zeit etwas zurück zu geben.

Das TINT Yoga Team organisiert für euch am Sonntag, den 11. August, das Charity, Sun & Flow Yoga Event und zwar im wunderschönen Sonnengarten des “Le Panther” in Frankfurt.
Es wird zwei Inside Flow Workshops geben, die vom prominenten DJ Release begleitet werden. Steige auf Deine Matte für DJ-powered Yoga-Klassen mit den weltklasse Lehrern Ami Norton Yoga und Hie Kim Yoga – Lehrer des Inside Yoga und Ambassadors von TINT. Zwischen den Sessions und bei der After Party gibt es hausgemachte Limonaden von dem Barpersonal des “Le Panther” und leckeres selbst gemachtes Eis und sättigende Snacking Drinks. (Nur solange der Vorrat reicht)

Community Classes für die TINT Online Plattform

TINT Yoga ist eine Online Plattform, die es sich zur Mission gemacht hat, die Inhalte und das Wissen der besten Yogalehrer weltweit in Form von Online Kursen und Workshops für alle Yogis verfügbar zu machen. Deshalb werden wir beide Yogaklassen an diesem Tag mitfilmen. Alle Teilnehmer werden im Nachgang diese Community Classes kostenfrei über unsere App zur Verfügung gestellt bekommen. Wir bitten lediglich um eine großzügige Spende an #YOGAHILFT.

Yoga für alle e.V. – Experten für soziales Yoga

Gespendet wird an #YOGAHILFT – Yoga für alle e.V., die Organisation finanziert soziale Yogastunden. So wird Yoga für Menschen in der Obhut staatlicher oder sozialer Einrichtungen ermöglicht. Der Verein hilft in vielen, ganz unterschiedlichen Fällen, und bietet zum Beispiel Yoga bei Essstörungen an. Aber auch Yoga nach Flucht, für Trauernde, im Strafvollzug, für Menschen mit psychischen Erkrankungen und Yoga für Kinder in schwierigen Lebenssituationen. Yoga für Menschen, die Prostitution überlebt haben. Dabei arbeiten die Lehrer therapiebegleitend und in Kooperation mit Beratungsstellen, Kliniken, Wohlfahrtsverbänden.

Hier findest du noch mehr zum Thema “Soziales Engagement für Yogis

Schnell anmelden und dabei sein

Egal, ob Du zum ersten Mal oder zum 500. Mal auf der Matte bist, Du wirst Deinen Rhythmus finden. Die Plätze für dieses Event sind begrenzt, also greife schnell zu und sichere Dir Dein kostenfreies Ticket.

Mehr zu TINT Yoga findest du auf: tintyoga.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

So verhelfen Probiotika und Präbiotika zu einem gesunden Darm

Zugegeben: Beim Essen denkt man nicht unbedingt gerne an die Verdauung. Dabei können wir unserem Darm mit jeder Mahlzeit...

Veggie-Ramen Rezept

Dieses Veggie-Ramen Rezept von Mara King steckt voller fermentierter Nahrungsmittel, die sich positiv auf unsere Darmgesundheit auswirken. Wieso das...

“Yoga als dreidimensionale Kunst”: Simon Park im Interview

Yoga-Legende Simon Park hat auf der ganzen Welt unterrichtet und seinen eigenen Yogastil gegründet: Liquid Flow Yoga. Im Interview...

Yoga-Sequenz: Kräftigung der Füße

Fußarbeit ist Kopfarbeit: Wer mit beiden Füßen fest im Leben stehen will, braucht seinen Kopf dazu, denn das Gehirn...

Kristalle und ihre Verwendung

Kristalle sind nur esoterischer Krimskrams? Wir meinen nein. Und selbst wenn es nur um den Glauben daran geht... ein...

Was bedeutet eigentlich Karma?

Gutes Karma, schlechtes Karma. Doch was bedeutet Karma überhaupt? Mit einem gewissen Verständnis können wir einen Grundstein für die...
- Werbung -

Pflichtlektüre

“Namasté”: Was bedeutet das eigentlich?

Die Geste Namasté steht für die Überzeugung, dass sich in jedem Menschen ein göttlicher Funke befindet - und zwar im Herz-Chakra. Wenn wir sie ausüben, würdigt unsere eigene Seele damit die Seele unseres Gegenübers.

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps