Tipps vom Yogadude: Bloß kein Stress – Zeitmanagement gegen Yoga-Burnout

Der “Yogadude” Thomas Meinhof schreibt bei uns über das Thema Yoga & Business. Heute: Bloß keinen Stress – mit Zeitmanagement gegen Yoga-Burnout

Arbeitszeit ist nicht gleich Lebenszeit

Yogastudios bezahlen ihre Lehrer*innen normalerweise für ihre Zeit. Man erhält vielleicht 50 Euro für eine 90-Minuten-Yogaklasse. Kein schlechter Stundenlohn, oder? Okay, du musst eine halbe Stunde vorher da sein und danach nochmal 15 Minuten aufräumen und warten, bis alle Schüler*innen gegangen sind. Und natürlich fährst du von zuhause eine halbe Stunde ins Studio und wieder zurück. Oh, ganz vergessen: Irgendwann bereitest du deine Yogaklasse auch vor – dafür benötigst du anteilig ebenfalls mindestens 30 Minuten.

Und deine Instagram-Stories als Werbung für deinen Unterricht und das Lesen von Fachlektüre zur Fortbildung? Fordern ebenfalls Zeit. Für den Fall, dass du aufgehört hast, mitzuzählen: Für deine 50 Euro (die du ja außerdem noch versteuern musst) hast du mittlerweile vier Stunden Lebenszeit verkauft. Fast ein halber Arbeitstag, gemessen an einer 40-Stunden-Woche.

90 Minuten Yoga-Unterricht

+ 30 Minuten vorher im Studio

+ 15 Minuten danach im Studio

+ 60 Minuten An- und Abfahrt

+ 30 Minuten Vorbereitung der Klasse

+ 15 Minuten Instagram & Co. (Werbung)

Ergibt in der Summe = 240 Minuten (vier Stunden!) Arbeitszeit

Burnout Yogalehrer

Und jetzt wird nachgerechnet

Es gibt einen Grund, warum die meisten Menschen maximal 40 Stunden pro Woche arbeiten. Der Grund heißt “Burnout.” Es wäre besonders ironisch, wenn ausgerechnet Yogalehrer*innen wegen Überarbeitung krank würden. Bevor du dich also Hals über Kopf ins Yogalehrer*innen-Dasein stürzt (oder wenn du das bereits getan hast), solltest du dein Zeitmanagement prüfen.

Trage in einen Stundenplan, wie du ihn aus der Schulzeit kennst, deine (geplanten) Arbeitszeiten inklusive Anfahrt, Vorbereitung, Buchhaltung und mindestens einer Yogaklasse, an der du selbst teilnimmst, ein (letzteres ist wirklich wichtig und gehört zu deiner Arbeitszeit!). Zähle dann nach, wie viele Arbeitsstunden deine Woche umfasst. Wenn du auf mehr als 40 Arbeitsstunden wöchentlich kommst, solltest du dir Gedanken über eine Work-Life-Balance machen. Und damit beginnen, dir deine Zeit sinnvoll einzuteilen. Damit du noch möglichst lange Freude an deinem Beruf als Yogalehrer*in hast.


Yogadude Kolumne

Thomas Meinhof, auch bekannt als “Yogadude”, ist studierter Betriebswirt, ausgebildeter Yogalehrer und betreibt in München sein eigenes Yoga-Studio SHIVA SHIVA YOGA. Seit 2016 schreibt er regelmäßig auf seinem Blog “Yogadude” über alle Themen rund ums Yoga, seit 2020 kann man ihn auch in seinem eigenen Nicht noch ein Yoga-Podcast hören. Im September 2021 erscheint sein Buch Selbstständig mit Yoga – von Businessplan bis Steuererklärung.


Titelbild: KoolShooters via Pexels

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Karpaltunnel-Syndrom mit Yogatherapie behandeln

Wenn es unangenehm in der Hand kribbelt, ist häufig ein Nerv eingeklemmt, meistens im sogenannten Karpaltunnel. Es gibt aber...

Sei dabei! Yoga-Charity “Aktion Kleine Helden” 2022

Gemeinsam mit Yoga for Cancer und euch wollen wir zum zweiten Mal Spenden zugunsten krebskranker Kinder sammeln. Seid dabei...

Vollmondkalender 2022

Vollmonde finden immer in dem Zeichen statt, das der Sonne gegenüberliegt. Und 2022 erwarten uns im Sommer zwei besondere...

Vegane Schokobrötchen von Bianca Zapatka

Mit den Büchern “Vegan Foodporn” und “Vegan Soulfood” kochte sich die Autorin und leidenschaftliche Foodbloggerin Bianca Zapatka bereits in...

Muss Liebe bedingungslos sein?

Heute beantwortet Dr. Moon Hee Fischer die Frage: "Muss Liebe bedingungslos sein? Und wenn sie es nicht ist, ist es...

Embodiment: Ich fühle, also bin ich

Die Seele ist der Spiegel des Körpers. Na, über diesen Satz gestolpert? Normalerweise kennen wir ihn ja eher umgekehrt....
- Werbung -

Pflichtlektüre

Karpaltunnel-Syndrom mit Yogatherapie behandeln

Wenn es unangenehm in der Hand kribbelt, ist häufig...

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem...

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps