Yogafrühling in Gastein: “Atme die Berge”

Frühling – Zeit sich neu zu erden, seine Mitte zu finden. Tief einatmen, den Blick nach Innen richten. Ausatmen, den Körper stärken, das Herz öffnen und Platz für Neues schaffen. Yoga bringt den Körper und die Seele in Einklang, hilft uns dabei, mit der alltäglichen Hektik besser umgehen zu können und schafft Selbstvertrauen, um neue Herausforderungen und Situationen souverän meistern zu können. Der Frühling ist der ideale Zeitpunkt, um sich für das kommende Jahr zu “reconnecten”, um so für das Neue bestens vorbereitet zu sein. Wo kann man sich besser vorbereiten als an einer der schönsten Locations im Salzburger Land beim Yogafrühling in Gastein. //anzeige

Ein Tal, das zu neuen Wegen führt.

Im Süden des Salzburger Landes befindet sich das Gasteinertal, das mit frischer Luft, klaren Gebirgsbächen und der Ruhe der Berge seine Besucher aufleben lässt. Schon zu Kaisers Zeiten schätzte man die wohltuende Wirkung, die ein Besuch in Gastein mit sich brachte. Noch heute ist es ein Tal, das sein gesamtes Sein und Tun daraufhin ausrichtet, seine Gäste wieder mit neuer Energie zu versorgen.

Neben heilsamem Thermalwasser und beruhigenden Waldbade-Einheiten spielt auch Yoga eine große Rolle im Gasteinertal. Zwei Mal im Jahr, im Frühling und im Herbst, finden die Yogatage statt. Schauplatz sind dabei ganz besondere Plätze in den drei Orten Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein. Während beim Yogaherbst die Lebensgeister zur Ruhe finden stehen jetzt im Yogafrühling belebende und aktivierende Asanas am Programm.

Frühlingserwachen mit außergewöhnlichen Programm-Highlights

Der Yogafrühling findet dieses Jahr zwischen 26.5. und 6.6. statt und bietet damit die optimale Möglichkeit, um Energie zu tanken und mit Frische in den Sommer zu starten. Inmitten blühender Natur mit Aussicht auf die Gasteiner Bergwelt werden für alle Yogis – egal, ob Anfänger oder Fortgeschrittener – Einheiten angeboten. Um erste Yogaluft zu schnuppern, eignet sich der dreitägige Workshop: “Yoga Grundkurs für absolute Anfänger*Innen” mit Ivonne Wiedmann. Dabei werden Grundkenntnisse vermittelt, erste Übungen und Atemtechniken praktiziert. Generell werden jene Kurse, die für Anfänger geeignet sind, ausreichend gekennzeichnet.

Neben dem Workshop für Yoga-Anfänger wird es dieses Jahr unter anderem auch einen Selfcare Workshop mit Natali Hann und eine Workshopreihe mit Hannah Dettmar und Maria Kriegmaier zu den Themen Bewusstsein, Achtsamkeit und Selbstmanagement geben. Ein besonderes Erlebnis wird der Sound Healing-Workshop im Gasteiner Heilstollen mit Lisa Schuster und das Eisbaden mit Atemübungen und Yoga mit Peter van Woerkum und Christian Schütz.

Auch Workshops zur Thai-Yoga Massage oder Yoga und Wandern, sowie zu Pränatal Yoga sind im Shop zu finden. Workshops, die vertiefende Einblicke in bestimmte Yoga-Praxen bieten, gehören im heurigen Jahr ebenso zum Programm, wie auch englischsprachige Einheiten.

Eröffnet wird der Yogafrühling im heurigen Jahr mit deepen Beats von Djane Inessa Charmed Deep. Bei YOGA MEETS YOGACLUBBING. Am 28.5.2022 können hier Yogis zu rhythmischer Begleitung dynamische Yogaflows von Franzi & Maren kombinieren.

Neben den öffentlichen Einheiten werden auch in 15 Partnerhotels Kurse angeboten. Perfekt, um abseits des Alltäglichen zu sich selbst zu finden.

Verschiedenste Ausrüstung für die Yoga-Auszeit zu Hause wird im Zuge vom Market Place von 3.6. bis 5.6.2022 von kleinen, aber feinen Yoga-Labels, wie Goldwerk-Schliersee, My Sukhawear und Napali Yogamats, angepriesen.


Weitere Informationen zu den verschiedenen Workshops findest du unter: https://gastein.com/tickets/kurse/workshops/

Weiterführende Informationen zum Yogafrühling und zur Buchung von Yogaeinheiten findest du unter: https://www.gastein.com/events/fruehling/yogafruehling/ und https://gastein.com/tickets/.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Soulfood vegan von Katharina Küllmer: Thai-Erdnuss-Kokos-Suppe

Schon beim Anblick der Rezeptbilder im Buch "Soulfood vegan" läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Kein Wunder, denn...

Dr. Ronald Steiner: Übungen für Schmerzen an der Beinrückseite

Stechender Schmerz an der Beinrückseite, meist dicht am Sitzknochen – ein Phänomen, das viele Yogis kennen. Oft ist Dehnung...

YogaWorld Podcast-Folge 018: Yoga und Endometriose 

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yoga-Wissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

18. Yoga bei Endometriose

Nicoletta Wagenstetter erklärt, wie Yoga die Beschwerden lindern kann Am Donnerstag ist Welt-Endometriose-Tag und da geht es passenderweise in dieser...

Neumondkalender 2022 – September Neumond im Zeichen Waage

Am 25. September 2022 tritt der Neumond um 22.54 Uhr in das Zeichen Waage. Die Waage ist das Zeichen...

Herbstgefühl – Yogapraxis zum Loslassen und Stärken von Rebekka Weber

Der Herbst ist energetisch gesehen eine Zeit, in der wir uns zurückziehen und in uns kehren. Eine Zeit, 'Me-Time'...

Pflichtlektüre

Dr. Ronald Steiner: Übungen für Schmerzen an der Beinrückseite

Stechender Schmerz an der Beinrückseite, meist dicht am Sitzknochen...

Neumondkalender 2022 – September Neumond im Zeichen Waage

Am 25. September 2022 tritt der Neumond um 22.54...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps