Alexandra Hägler

2704
Alexandra Hägler ist staatlich geprüfte Physiotherapeutin, Yogalehrerin und Lehrphysiotherapeutin auf einer Physiotherapieschule. Auf Basis ihrer Erfahrung in der Physiotherapie, im Sport und Yoga hat sie PhysioFlowYoga entwickelt.  Physio heisst „physiotherapeutisch angewandtes Wissen und korrekte Techniken“. Flow heisst „fließender Übergang, ohne zu langes und Gelenk belastendes Halten“. PFY verbindet die fernöstliche Tradition des Yoga mit der westlichen Kultur.

Aufrecht im Alltag 

Aufrecht im Alltag dank Bauchmuskeln und Beckenboden – auf den Füßen sowie in UmkehrhaltungenEin flacher, trainierter Bauch ist das erklärte Trainingsziel vieler Yogis und Freizeitsportler. Aber ist so ein sogenanntes „Waschbrett“ überhaupt funktionell oder kommt es auch hier mal wieder auf die „inneren Werte“ an? Alexandra Hägler gibt in ihrem Vortrag anschaulich und auch für Laien nachvollziehbar einen Einblick in die verschiedenen Muskelschichten, die „den Bauch“ bilden und thematisiert die wichtige Stützfunktion der Bauch- und Beckenbodenmuskulatur für eine aufrechte Körperhaltung. Neben wertvollen Tipps für den Alltag und für intelligentes Training beider Körperregionen wird der Fokus auch auf die im Yoga typischen Umkehrhaltungen gelegt.

 

Rotationsworkshop

Beim Rotationsworkshop wirst Du optimal und ohne Kompensationen (Ausweichbewegungen) in die Rotationsasanas geführt. Highlights wie die gedrehte Krähe (Parivrtta Bakasana) erfordern zwar hohes Trainingsniveau, aber der Vorteil ist, dass man sie nur kann, wenn man gut vorbereitet ist. Asanas die leicht einzunehmen sind, bergen ohne ausgefeilte Technik wesentlich höhere Gefahrenquellen. In diesem Workshop wird mit professioneller Anleitung und Humor die Unterschiede erarbeitet.


180x180-pfy-gold-schwarz-png