Veganer Schoko-Pudding mit Avocado

Lust auf ein veganes Schoko-Dessert, das obendrein auch noch gesund ist? Dann haben wir eine geniale Nährstoff-Bombe aus verschiedenen Superfoods für dich: den veganen Schoko-Pudding mit Avocado. 

Den Avocado-Pudding kannst du nach Lust und Laune an deine Vorlieben anpassen. Du möchtest mehr Süße? Dann verfeinere das Rezept zusätzlich mit Datteln. Wem der gewisse Crunch fehlt, der kann Nüsse oder Hanfsamen in den Teig mischen. Alle, die gerne eine fruchtige Note hineinmischen wollen, können das Rezept mit Goji Beeren verfeinern oder danach einfach ein paar frische Beeren oder Früchte drüber geben. 

Das brauchst du für das Basis-Rezept:

  • 3 reife Avocados
  • ¼ Tasse roher Kakao
  • 3–6 TL Kokosmilch
  • 1 TL Vanille aus der Mühle
  • 2 TL Kokosöl
  • 2 TL Agavendicksaft

Mit diesen Mengen-Angaben kommst du auf etwa 4 Portionen. 

Und so geht’s:

Mixe alle Zutaten in einer Schüssel zu einer cremigen Masse zusammen. Stelle sie 30–40 Minuten lang kalt und servieren den Pudding schließlich in kleinen Schälchen. Du hast noch ein paar Zutaten wie Nüsse, Beeren oder Samen übrig? Super, dann nutze sie zum Garnieren. Und fertig ist dein veganer Superfood-Pudding. 

Lust auf mehr vegane Rezepte? Die findest du hier

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

“Meine Botschaft ist Einigkeit” – Interview mit Sam Garrett

Er trommelt, surft, fährt Skateboard, praktiziert Yoga und spricht viel über Spiritualität. Fast könnte man vergessen, wie erfolgreich Sam...

YogaWorld Podcast: #113 Beckenboden-Power – mit Heike Gross

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

#113 Beckenboden-Power: Dos und Don‘ts für Yogapraxis und Gesundheit – mit Heike Gross

Stärkung und Entspannung: Das solltest du unbedingt über die Basis deines Körpers wissen Der Beckenboden ist ein oft vernachlässigter, aber...

Astrologie: Der Juli-Vollmond im Zeichen Steinbock

Wann ist Vollmond? Am 21. Juli um 12:15 Uhr findet der Vollmond zum zweiten mal im Steinbock statt. Eine...

Verwirrung, Klarheit, Einheit – vier Nath-Texte über Hatha-Yoga

Ist Hatha-Yoga modernes Yoga? Ist es richtig, dass der Körper so im Mittelpunkt steht? Ein guter Weg, sich diesen...

Warum Puppy Yoga verboten gehört

Wir haben in der Yogablase ja schon einige kuriose Trends beobachtet: Bier-Yoga, Wein-Yoga, Nackt-Yoga, Stiletto-Yoga ... Aber beim neuesten...

Pflichtlektüre

Astrologie: Der Juli-Vollmond im Zeichen Steinbock

Wann ist Vollmond? Am 21. Juli um 12:15 Uhr findet der Vollmond zum zweiten mal im Steinbock statt. Eine...

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem eingeklemmten Handnerv in seiner Bahn zu einem leichten Schlittern. Das...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps