Veganer Schoko-Pudding mit Avocado

Lust auf ein veganes Schoko-Dessert, das obendrein auch noch gesund ist? Dann haben wir eine geniale Nährstoff-Bombe aus verschiedenen Superfoods für dich: den veganen Schoko-Pudding mit Avocado. 

Den Avocado-Pudding kannst du nach Lust und Laune an deine Vorlieben anpassen. Du möchtest mehr Süße? Dann verfeinere das Rezept zusätzlich mit Datteln. Wem der gewisse Crunch fehlt, der kann Nüsse oder Hanfsamen in den Teig mischen. Alle, die gerne eine fruchtige Note hineinmischen wollen, können das Rezept mit Goji Beeren verfeinern oder danach einfach ein paar frische Beeren oder Früchte drüber geben. 

Das brauchst du für das Basis-Rezept:

  • 3 reife Avocados
  • ¼ Tasse roher Kakao
  • 3–6 TL Kokosmilch
  • 1 TL Vanille aus der Mühle
  • 2 TL Kokosöl
  • 2 TL Agavendicksaft
--Werbung--

Mit diesen Mengen-Angaben kommst du auf etwa 4 Portionen. 

Und so geht’s:

Mixe alle Zutaten in einer Schüssel zu einer cremigen Masse zusammen. Stelle sie 30–40 Minuten lang kalt und servieren den Pudding schließlich in kleinen Schälchen. Du hast noch ein paar Zutaten wie Nüsse, Beeren oder Samen übrig? Super, dann nutze sie zum Garnieren. Und fertig ist dein veganer Superfood-Pudding. 

Lust auf mehr vegane Rezepte? Die findest du hier

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Kakao Zeremonien: Humbug oder Heilung?

In der Yogaszene sind Kakaozeremonien noch nicht vollständig angekommen. Aber langsam sind sie kein Geheimtipp mehr. Was...

Wärmt von Innen: Ayurvedische Kartoffelsuppe von Dana Schwandt

Leckerschmecker Kartoffelsuppe! Sie ist einfach und schnell zubereitet, schön cremig und sorgt für ein wohlig-warmes Gefühl in...

Alignment im Yoga: Stehhaltungen

Manche der im Yoga bekannten Anleitungen für Stehhaltungen können Knie, Iliosakralgelenke und unteren Rücken eher schädigen als...

Yoga Übungen & Meditation für den Herbst

Pünktlich zum offiziellen Herbstanfang schlägt das Wetter von Spätsommer in herbstliche Temperaturen um. Wie kannst du deinen...

Yoga und Selbstliebe: “Ich wollte nicht mehr mit mir kämpfen”

Als Kind mochte Yogalehrerin Sophie ihren Körper. Dann lernte sie auf die harte Tour, dass ihre Maße...

Was ist Liebe? Satsang Kolumne

Satsang kommt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet: Sich in der Wahrheit treffen. Traditionell wurde der Begriff...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Alignment im Yoga: Stehhaltungen

Manche der im Yoga bekannten Anleitungen für...

Wärmt von Innen: Ayurvedische Kartoffelsuppe von Dana Schwandt

Leckerschmecker Kartoffelsuppe! Sie ist einfach und schnell...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps