Oliven-Tofu-Crunchy mit Egerlingen und Frühlingszwiebeln

Es ist Pilzzeit und wir können im Moment nicht genug von leckeren Pilzgerichten bekommen. Zum Glück hat uns die Münchner Gastroqueen und Kochbuchautorin Sandra Forster das Rezept für Oliven-Tofu-Crunchy mit Egerlingen und Frühlingszwiebeln verraten …. einfach himmlisch. 

Gesund schlemmen im Herbst: Egerlinge gelten als gute Vitamin D-Lieferanten, Tofu wird aus Sojabohnenquark gewonnen und ist auf Grund seines Proteinreichtums ein guter Ersatz für Fisch und Fleisch. Das Beste: Die Pilze werden ganzjährig regional gezüchtet und sind somit nicht Schwermetall- und radioaktiv belastet. 

Hunger bekommen? Hier findest du noch mehr leckere Rezepte.

Zutaten:
250 Gramm Oliventofu oder Tofu Mediterran
5 Frühlingszwiebeln
600 Gramm Egerlinge
2 Zwiebeln
ca. 8 EL Olivenöl
3 Zweige Rosmarin
Oregano
grobes Salz

Zubereitung:
Tofu in unterschiedlich große Stücke zerkleinern, Zwiebeln würfeln. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Tofu, Zwiebeln und Rosmarin hineingeben. Knusprig braun braten. Frühlingszwiebeln und Egerlinge säubern und in feine Rauten bzw. Viertel schneiden. Beides in die Pfanne geben, weitere 5 Minuten alles erhitzen. Mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken. Rosmarin vor dem Servieren herausnehmen.


Sandra Forster, geboren 1974, hat sich in der Münchner Gastroszene in den letzten Jahren einen Namen gemacht: Sie betreibt namhafte Lokalitäten wie das Ausbildungsrestaurant ROECKLPLATZ und das vietnamesisches Restaurant CHARLIE. Unter den Yogis ist sie als Herausgeberin von “DAS VEGANE KOCHBUCH“ (Blumenbar Verlag, 24,90 Euro) bekannt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Dr. Ronald Steiner: Alignment Cues für Baddha Konasana

Ein Klassiker in vielen Yogastunden: der Schustersitz oder Baddha Konasana wörtlich übersetzt: die gebundene Winkelhaltung. Sie gilt als klassischer...

Geben und Nehmen: Klare Statements zum Thema “Yoga und Geld”

Ist es nicht auffällig, wie verschämt und verklemmt es häufig wird, sobald wir im Zusammenhang von Yoga über Geld...

Astrologie: So wirkt der Mai-Vollmond im Zeichen Schütze

Wann ist Vollmond? Am 23. Mai um 15:53 Uhr erreicht der Mond im Zeichen Schütze seine volle Größe. Das...

YogaWorld Podcast: #104 Die Verbindung von Astrologie und Yoga – mit Antonia Langsdorf

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

#104 Kosmische Einflüsse: Die Verbindung von Astrologie und Yoga – mit Antonia Langsdorf

Wie das Sternenwissen deine spirituelle Reise bereichern und vertiefen kann Die Astrologie widmet sich der Interpretation der himmlischen Konstellationen, also...

Yoga und Astrologie: Astrologische Zyklen für die Praxis nutzen – von Antonia Langsdorf

Die Astrologie lässt sich auf verschiedene Arten mit Yoga verbinden. So kann man sich zum Beispiel bei den Yogaübungen...

Pflichtlektüre

Astrologie: So wirkt der Mai-Vollmond im Zeichen Schütze

Wann ist Vollmond? Am 23. Mai um 15:53 Uhr erreicht der Mond im Zeichen Schütze seine volle Größe. Das...

Sechs schöne Vollmond Rituale

Kleine Rituale helfen uns an diesen meist aufreibenden Tagen innezuhalten und uns geerdet zu fühlen. Wir haben dir 6...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps