Das Jesus-Mantra: N°14

Om Jesu Christaya ­Paramatmane Purusha Avataraya Namaha

Dieses Sanskrit-Mantra ehrt Jesus ­Christus als Avatar (wörtl.: Herabkunft), der kam, um neue Wege der religiösen Verwirklichung aufzuzeigen und diese Wege seinem Zeitalter anzupassen. Ein Avatar ist frei von Bindungen an das Ich. Er befindet sich jenseits der Dualität. Durch seine 40-tägige Meditation in der Wüste brach Jesus aus der Verwirrung seiner Zeit durch zu seiner Essenz. Er wurde zum stillen Zeugen, zum ewigen ursprünglichen Menschen (Purusha). Klar, unzerstörbar und strahlend wie der Purusha ist auch der Paramatman. Jesus fand den göttlichen Funken (Atman) in sich und wurde eins mit seinem höchsten Selbst: „Ich und der Vater sind eins.“ (Johannes 10,30) Das Singen oder Rezitieren dieses Mantras mag uns helfen, die eigene ewige Seele zu entdecken, denn wir tragen alle die göttliche Vollkommenheit in uns. Einmal mit ihr verbunden, sind wir befreit von der Angst vor dem Tod und sprechen und leben aus dem Herzen der universellen Liebe.


Philipp Stegmüller ist Leiter von Kirtan- und Bhajan-Veranstaltungen. Mehr Infos unter www.mantra-singing-circle.de04 – 2012


Foto von Wendy van Zyl von Pexels

Exklusive Gewinnspiele, Yoga-News, Meditationen, Praxisstrecken, leckere Rezepte, Ayurveda und vieles mehr ... Melde dich hier für unseren Newsletter an.
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.
Vorheriger ArtikelCD-Tipp: “MANTRAS FOR LIFE”
Nächster ArtikelA Yogi Films

Aktuelle Ausgabe

Das Neueste

Yoga bei Ischias-Schmerzen

Ischias-Schmerzen können verschiedene Gründe haben. Durch Yoga lässt sich herausfinden, welche dabei individuell eine Rolle spielen. Jeder, der schon...

Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich lösen

Heute zeigt dir Yogalehrerin Ranja Weis, wie du mit wenigen einfachen Übungen in nur fünf Minuten deine Verspannungen im...

Yoga-Mythbuster: “Practise and all is coming”?

In unserer neuen Mythbuster-Kolumne wagt Yogalehrerin Eva den Blick hinter die perfekte Yoga-Kulisse: Neue Sichtweisen treffen auf manchmal unbequeme...

Praxis für Energie und Gelassenheit

Mit dieser energetisierenden Morgenpraxis regst du Stoffwechsel und Durchblutung an und wappnest zugleich dein Nervensystem gegen Stress. So starten...

Mini-Practice: Yogapause im Home Office

Wer den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt, findet oft nicht genügend Zeit für Bewegung und Entspannung. Das macht sich...

Anusara Yoga: Style Guide

Die Geschichte des Hatha Yoga ist voller Entwicklung und Innovation. Wie die Äste eines Baumes, haben sich viele neue...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Yoga-Mythbuster: “Practise and all is coming”?

In unserer neuen Mythbuster-Kolumne wagt Yogalehrerin Eva den Blick...

Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich lösen

Heute zeigt dir Yogalehrerin Ranja Weis, wie du mit...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps