KinderYoga auf der YogaWorld

Das kostenlose Kinderyoga-Welt-Programm richtet sich an Kinder – und Familien – jeden Alters. Kinder unter 5 Jahren können gerne an den Stunden teilnehmen, wenn sie in Begleitung von einem Elternteil sind. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

An drei Messetagen werden wir mit den jungen Yogis malen, musizieren und natürlich Yoga praktizieren.

Darüber hinaus können sich die Kinder bei Düften, Massagen und schönen Geschichten entspannen.

Informationen zur Ausbildung zum*zur Kinderyogalehrer*in, Workshops für Erzieher*innen und Lehrer*innen, Kinderkurse und Workshops für die ganze Familie erhalten Sie am Stand, an dem Des Weiteren finden Sie hier schöne und exklusive Kinderyoga Artikel.

Das Programm findet im Raum F 104 statt und wird  von der KINDER YOGA WELT, Leila Oostendorp, www.kinderyogawelt.de organisiert.

Der Eintritt zur Yoga World ist für Kinder bis 14 Jahren, die in Begleitung eines Erwachsenen kommen, gratis. Erwachsene zahlen den regulären Eintrittspreis.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

KINDER YOGA PROGRAMM AUF DER YOGA WORLD 2019

Freitag, 18.01.2019

15:30 – 16:15 Uhr Entdecke den Künstler in dir – schöne Mandalas malen

16:30 – 17:30 Uhr Familien Mantra Singen mit Monika Althaus

Samstag, 19.01.2019

10:15– 11:15 Uhr Guten Morgen liebe Sonne!

11:30 – 12:15 Uhr Reise im Regenwald

12:30 – 13:15 Uhr Die Regenbogen-Farben

13:45 – 14:30 Uhr Bei den Indianern

14:45 – 15:30 Uhr Buchpräsentation „Zirkustraum“ – Yoga zum Mitmachen
mit Leila Oostendorp

15:45 – 16:30 Uhr Alle Sinne aufgewacht und mitgemacht!

16:45 – 17:30 Uhr Familien Mantra Singen mit Monika Althaus

17:45 – 18:30 Uhr Klangschalen, mit allen Sinnen wahrnehmen

18:30 – 19:00 Uhr Entspannen mit bewusster Atmung, Massagen & Düften

Sonntag, 20.01.2019

10:30 – 11:15 Uhr Umka das kleine Eisbärkind

11:30 – 12:15 Uhr Fröhliche Tier Asanas

12:30 – 13:15 Uhr Ein Winterausflug

13:30 – 14:15 Uhr Insel der Entspannung

14:30 – 15:15 Uhr Familien-Yoga mit Leila Oostendorp & Kinder
Ganesha Yogaraum

15:30 – 16:15 Uhr Don’t worry, be happy! English Yoga Class

16:30– 17:15 Uhr Capoeira für alle mit Touro

Kinderyoga Mitmach-Aktion mit Verlosung: Meine bunte Mandala!

Während der Messe können Sie und Ihr Kind jederzeit auf dafür vorgesehenen Karten ausmalen.

Unter allen Teilnehmer/innen an der Mitmach-Aktion verlosen wir am Ende der Messe 3 Exemplare des neuen Buchs – „ZIRKUSTRAUM“ Eine geführte Yoga Stunde für Kinder mit Anleitungen und Liedern – des Kiyomamu Verlags.

Die Namen der glücklichen Gewinner/innen werden auf Facebook, Instagram und auf der Homepage veröffentlicht sowie per Email mitgeteilt.

Mehr Infos über die Mitmach-Aktion und die Teilnamebedingungen bekommen Sie im Raum F 104.


Leila Oostendorp auf der YogaWorld 2019 in München:
Sonntag, 20. Januar 2019 // 14:30 – 15:15 Uhr // Kinderyoga für Alle! // Ganesha Yoga Raum


 

Vorheriger ArtikelDr. Bhagyashree Zope & Dr. Namita Parekh
Nächster ArtikelYogahero

Das Neueste

So verhelfen Probiotika und Präbiotika zu einem gesunden Darm

Zugegeben: Beim Essen denkt man nicht unbedingt gerne an die Verdauung. Dabei können wir unserem Darm mit jeder Mahlzeit...

Veggie-Ramen Rezept

Dieses Veggie-Ramen Rezept von Mara King steckt voller fermentierter Nahrungsmittel, die sich positiv auf unsere Darmgesundheit auswirken. Wieso das...

“Yoga als dreidimensionale Kunst”: Simon Park im Interview

Yoga-Legende Simon Park hat auf der ganzen Welt unterrichtet und seinen eigenen Yogastil gegründet: Liquid Flow Yoga. Im Interview...

Yoga-Sequenz: Kräftigung der Füße

Fußarbeit ist Kopfarbeit: Wer mit beiden Füßen fest im Leben stehen will, braucht seinen Kopf dazu, denn das Gehirn...

Kristalle und ihre Verwendung

Kristalle sind nur esoterischer Krimskrams? Wir meinen nein. Und selbst wenn es nur um den Glauben daran geht... ein...

Was bedeutet eigentlich Karma?

Gutes Karma, schlechtes Karma. Doch was bedeutet Karma überhaupt? Mit einem gewissen Verständnis können wir einen Grundstein für die...
- Werbung -

Pflichtlektüre

“Namasté”: Was bedeutet das eigentlich?

Die Geste Namasté steht für die Überzeugung, dass sich in jedem Menschen ein göttlicher Funke befindet - und zwar im Herz-Chakra. Wenn wir sie ausüben, würdigt unsere eigene Seele damit die Seele unseres Gegenübers.

Yoga-Sequenz: Kräftigung der Füße

Fußarbeit ist Kopfarbeit: Wer mit beiden Füßen fest im...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps