LANGE NACHT DES YOOOGA – am 20.06. mit Online-Yoga helfen

In diesem Jahr findet die “LANGE NACHT DES YOOOGA” online statt! Am 20. Juni von 17 – 23 Uhr kannst du die Yoganacht dank über 100 Live-Streams miterleben. Die Einnahmen gehen dabei an den wohltätigen Verein Yoga Hilft.

Die Yogapraxis ist für alle da. Yoga lindert, stärkt, hilft. Yoga für alle e.V. aus Hamburg veranstaltet Yoga für Menschen mit Trauma-Erfahrungen, mit geringem Einkommen, im hohen Alter. Das Programm #yogahilft ist inzwischen deutschlandweit erfolgreich und du kannst dabei sein: Mit deinem Ticket für die diesjährige Yoooganacht finanzierst du soziales Yoga, die Studios von Sylt bis München verzichten auf Einnahmen. So praktizierst du Karma-Yoga, Dienen aus Selbstlosigkeit. Wegen der großen Beliebtheit der Yoganacht auf der einen Seite und der Sicherheit der Teilnehmenden auf der anderen, wird sie in den digitalen Raum verlegt.

Lange Nacht des Yoga 2020

Für wen ist die LANGE NACHT DES YOOOGA?

  • Alle, die schon einmal Yoga ausprobieren wollten.
  • Yogis, die gute Zwecke unterstützen wollen.
  • Für alle, die in den Welttag des Yoga am Sonntag gebührend “reinfeiern” wollen.
  • Yogis, die auf der Suche nach einem neuen Studio in ihrer Stadt sind.
  • Fürs unkomplizierte Reinschnuppern in andere Yogastile.
  • Yogis, die schon immer mal einen Yogalehrer oder ein Studio in einer anderen Stadt testen wollten.

Wie kann ich an der LANGEN NACHT DES YOOOGA teilnehmen?

--Werbung--

Am 20. Juni kannst du von 17 – 23 Uhr fast alle Yogastile von Yin bis Ashtanga Yoga, über Bedtime-Yoga und Paar-Yoga, von Zuhause aus erleben. Tickets und Programm findest du unter www.yogahilft.com. So viele Angebote erfordern eine gute Planung: Überlege dir vorher, welche Klassen du digital besuchen willst. So kannst du am Samstag Überforderung vermeiden und dein bestes Yoga-Erlebnis genießen. Gerade in Sachen Online-Yoga ist es wichtig, dass du dir eine entspannte Atmosphäre zauberst: Mit Kerzen, Hilfsmitteln und natürlich deiner Matte. Sorge entweder dafür, dass du in einem separaten ungestörten Raum trainieren kannst oder besorge dir gute Kopfhörer! Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Die vier Wege des Yoga: Karma, Jnana, Bhakti und Hatha

Yoga ist viel mehr ist als die körperlichen Übungen. Traditionell gesehen ist das Ziel Moksha. Die Erlösung...

Ayurvedische Herbstrezepte

Ayurveda_to_go Der Herbst wird von der starken Energie des Vata Doshas dominiert. „Vata“ bedeutet „das, was Dinge bewegt“, setzt sich aus den Elementen Luft und Äther zusammen und steht grundsätzlich für die Bewegung im Organismus. Zeit für Erdendes!

Yoga-Playlist für deine Herbst Rituale

Der Herbst ist eine Zeit der Veränderung und des Loslassens. Diesen Wandel macht uns die Natur zur...

Geburtshoroskop: Der Plan meiner Seele – Ein Selbstversuch

Ist Astrologie nur ein Trend? Was steckt dahinter und wie viel sagen die Sterne wirklich über uns...

Warum gibt es Krankheiten? Satsang Kolumne

In der Satsang-Kolumne antwortet Dr. MoonHee Fischer, promovierte Religionsphilosophin und alternative Heilerin auf eure dringenden (Sinn-)Fragen. Schreibe...

“Detox at home”: Dein Herbst-Detox-Programm

Der Herbst ist eine Zeit des Übergangs und ein idealer Zeitpunkt für ein sanftes Detox-Programm, das Körper und Geist...
- Werbung -

Pflichtlektüre

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps