Laurent Dumonet (HP)

Yoga Adventskalender

Freue dich täglich auf tolle Gewinne in unserem Yoga-Adventskalender: nachhaltige Yogawear, waschbare Yogamatten, Festival Tickets, ein super schönes Citybike von Diamantrad und vieles mehr. So macht warten auf Weihnachten gleich noch mehr Spaß.

VORTRAG, Freitag 22. Januar, 16:45 – 17:30 Uhr

Laurent Dumonet (HP)
Kundalini Meditation und ihr positiver Einfluss auf Gesundheit und Geist – die Transformation von Innen (Vortrag + Meditation).

Was bewirkt Meditation? Ist jede Meditationsform förderlich? Wie kommt man eigentlich in diesen wirkungsvollen Zustand von Meditation? Wie wirkt SahajaYoga Meditation auf unsere Gesundheit? Kann Meditation als Heilmethode betrachtet werden? Auf diese viele Fragen wollen wir eingehen.
Dass Meditation einen positiven Einfluss auf uns Menschen hat ist von Wissenschaftler längst nachgewiesen worden. Die Auswirkungen sind vielfältig, angefangen von Entspannung bis zu Gesundheitsprävention. Man sollte jedoch kritisch bleiben, denn nicht jede Meditationsform „auf dem Markt“ ist förderlich. SahajaYoga Meditation beginnt mit der Kundalini Erweckung (auch Selbstverwirklichung genannt) die man auch tatsächlich spüren kann, damit wird schon mal „daran Glauben“ oder „nicht daran Glauben“ überflüssig, weil man sich von der eigene Erfahrung überzeugen lassen kann. Der Aufstieg der Kundalini bewirkt durch das Durchqueren der verschiedenen Energiezentren („Chakras“) deren Stimulierung und Regulierung. Das ist ein natürlicher und lebendiger Prozess, völlig ungefährlich und kostenlos. Dieser ist für jeden Menschen zugängig, der diese Erfahrung machen möchte.
In den Heilberufen wird immer Häufiger nach schonenden und subtileren Methoden gesucht um Menschen Heilung zu ermöglichen. Es konnte an den Beispielen Homöopathie und Quantenmedizin beobachtet werden, dass die Wirkung stärker wurde, je subtiler die Methode war. Dies lässt sich einfach durch die Annahme erklären, dass unser subtiles System die Basis alle andere Ebenen unseres Wesens ist. Es kann behauptet werden, dass ein physisches Problem die letzte Manifestation eines Problems ist, das ursprünglich auf den subtilen Ebenen entstanden ist. Da die Kundalini, unsere Urenergie in ihrer subtilste Form darstellt, ist ihre Wirkung auf allen Ebenen unseres Wesens und auf unsere Gesundheit klarer zu verstehen.
Die besondere Wirkung von Sahaja Yoga Meditation wurde in zahlreichen Ländern durch wissenschafltliche Studien erforscht und nachgewiesen. www.sahaja.eu

REFERENT:
Laurent Dumonet, geboren in Frankreich lebt seit 25 Jahren in München, ist Heilpraktiker und Forscher im Bereich Quantenmedizin, Dunkelfeld-Mikroskopie, Homöopathie und Wassertherapie. Er entdeckte 1980 die Sahaja Yoga-Meditation und ist seit vielen Jahren als Coach und Seminarleiter mit der Verbreitung diese Meditationsmethode beschäftigt. Sein besonderes Interesse gilt der subtileren Form der Medizin, der Erforschung der Kundalini-Energie und seiner Wirkung auf Mensch und Umwelt. Bevor er sich der Alternativmedizin widmete, war er 12 Jahre in einem internationalen IT Unternehmen als System-Ingenieur tätig.

Webseite: www.sahaja.eu
Facebook: Sahayayoga.munchen

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Das Neueste

Die Redaktion testet: YOSANA, die waschbare Yogamatte

Diese Yogamatten versprechen eine Menge: Sie sollen samtig weich, nachhaltig, standfest und in der Waschmaschine waschbar sein. Und sie...

Playlist “Winter Flow” von Daniela Klemmer

Die Playlist des Monats kommt im Dezember von unserer Redakteurin Daniela, die nebenberuflich seit einigen Jahren als Yogalehrerin tätig...

Schneemond: Dezember Vollmond im Zeichen Zwillinge

Am 8. Dezember geht der Vollmond um 5.08 Uhr im Zeichen Zwillinge auf. Der Dezember-Vollmond, der der Wintersonnenwende (Yule)...

YogaWorld Podcast-Folge 028: Johanna Paungger-Poppe über den Rhythmus des Mondes

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yoga-Wissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

28. Im Rhythmus des Mondes

Johanna Paungger-Poppe teilt ihr altes Wissen über den Mondkalender In dieser Folge „YogaWorld Podcast“ geht‘s um sehr altes, aber dafür...

Die Redaktion testet: CUDU Stone & ORIGIN Oil

Was gibt uns Halt in einer so unsicheren Zeit wie dieser? Ob voranschreitender Klimawandel, 5G, Kriege oder Zukunftsängste. Viele...

Pflichtlektüre

Schneemond: Dezember Vollmond im Zeichen Zwillinge

Am 8. Dezember geht der Vollmond um 5.08 Uhr...

Glänzende Weihnachten mit Sonnentor

Tee ist immer eine glänzende Idee – vor allem...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps