Veganer Naturjoghurt selbstgemacht

Veganer Joghurt? Na klar! Der ist sogar richtig lecker und vielseitig einsetzbar. Wir verraten dir, wie du aus Cashewnüssen, Wasser, Irisch Moss und Joghurtferment einen leckeren Naturjoghurt herstellen kannst.

Zutaten
200 g Cashewnüsse
800 ml reines Wasser (lauwarm)
40 g Irisch Moos (Nassgewicht)
1 Beutel Joghurtferment

Noch mehr Lust auf Cashew? Rezept für Cashew Cream Cheese

Und so bereitest du den veganen Joghurt zu

Das Irisch Moos ca. 3-6 Stunden vor der Zubereitung in Wasser einweichen. Danach mehrfach mit klarem Wasser spülen und mit den Händen kneten, bis alle Salz- & Sandreste vollständig entfernt sind. Die Cashewnüsse und das Wasser im Mixer bei höchster Stufe ca. 1 Minute zu einer homogenen “Cashew­milch” verbarbeiten. Dann das Irisch Moos mit der Hälfte der Flüssigkeit in einen Hochgeschwindigkeitsmixer geben und ca. 1,5 – 2 Minuten auf höchster Stufe mixen, so dass das Irisch Moos vollständig aufgelöst ist.

Anschließend die restliche Flüssigkeit und einen Beutel Joghurtferment hinzugeben und nochmal ganz kurz zusammenmixen. Nun die Joghurtflüssigkeit in einen Joghurtmaker geben. Nach Gebrauchsanweisung befüllen und 16-18 Stunden lang ruhig stehen und mit der Wärme arbeiten lassen. Wenn die Zeit um ist, den Joghurt erneut in den Mixer geben. Es wird sich wahrscheinlich eine etwas festere Schicht und ein wenig Flüssigkeit aufgetrennt haben. Noch mal ganz kurz alles miteinander vermischen – und fertig ist der Joghurt. Besonders lecker schmeckt der Joghurt mit knusprigem Granola, selbstgemachter Marmelade oder frischen Früchten.

Probiere doch auch mal diesen leckeren Cashew-Chia-Joghurt:

Lust auf noch mehr leckere Gaumenfreuden? Dann schau am besten gleich in unserer Rezepte-Sammlung vorbei.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

YogaWorld Podcast: #113 Beckenboden-Power – mit Heike Gross

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

#113 Beckenboden-Power: Dos und Don‘ts für Yogapraxis und Gesundheit – mit Heike Gross

Stärkung und Entspannung: Das solltest du unbedingt über die Basis deines Körpers wissen Der Beckenboden ist ein oft vernachlässigter, aber...

Astrologie: Der Juli-Vollmond im Zeichen Steinbock

Wann ist Vollmond? Am 21. Juli um 12:15 Uhr findet der Vollmond zum zweiten mal im Steinbock statt. Eine...

Verwirrung, Klarheit, Einheit – vier Nath-Texte über Hatha-Yoga

Ist Hatha-Yoga modernes Yoga? Ist es richtig, dass der Körper so im Mittelpunkt steht? Ein guter Weg, sich diesen...

Warum Puppy Yoga verboten gehört

Wir haben in der Yogablase ja schon einige kuriose Trends beobachtet: Bier-Yoga, Wein-Yoga, Nackt-Yoga, Stiletto-Yoga ... Aber beim neuesten...

#112 Praxisreihe: Harmonisierende Chakra-Meditation – mit Nora Kersten

Löse energetische Blockaden und verstärke dein inneres Strahlen  Chakras sind energetische Zentren im menschlichen Körper und werden oft als "Lichträder"...

Pflichtlektüre

Astrologie: Der Juli-Vollmond im Zeichen Steinbock

Wann ist Vollmond? Am 21. Juli um 12:15 Uhr findet der Vollmond zum zweiten mal im Steinbock statt. Eine...

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem eingeklemmten Handnerv in seiner Bahn zu einem leichten Schlittern. Das...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps