Spüre deinen Klang: Meditation mit Valerie June

Die US-amerikanische Sängerin und Multiinstrumentalistin Valerie June zeigt in dieser Meditation, wie alle Lebewesen durch den Klang des Atems und einen universellen Sound miteinander verbunden sind.

Musik ist immer und überall – in jedem Moment unseres Lebens. Du hörst sie im Flug einer Hummel, im Gesang der Vögel aber auch in deinem eigenen Atem. Durch diesen universalen Sound bist du mit allen Lebewesen verbunden.

In dieser wunderbaren 20-Minuten Meditation nimmt dich Künstlerin Valerie June mit auf eine Reise ins Innere deines eigenen Klangs. Du wirst die Geräusche um dich herum wahrnehmen und in dir aufnehmen: Spüre die Resonanz deines Atems, deines Pulses, deines Herzschlag. Fühle deinen ganz eigenen Rhythmus. Werde über den universellen Klang und die Vibration zu einer Einheit mit allen Lebewesen.

Meditation: Spüre deinen Klang

Atemklang-Meditation mit Valerie June

Yoga und Sound: Orte der Begegnung

Die Verbindung von Yoga und Sound ist für Valerie June eindeutig und unumgänglich. Genauso wie alles Leben durch Klang miteinander verbunden ist, so ist auch ihre Yoga- und Meditationspraxis ohne Sound nicht denkbar: “Yoga ist für mich das innerste Gefühl, das alles Lebendige verbindet und eint. Es ist die Praxis, alle Seelen als meine Seele und meine Seele als alle Seelen zu sehen; als Einheit der Menschheit und Einheit mit der Natur. Wenn ich tief in die Yogapraxis eintauche, existiert sie jenseits von Raum und Zeit. Musik ist ein göttliches Gesetz des Universums. In allem, egal, wie leise es sein mag, gibt es immer ein Summen. Überall, wo Energie existiert, werden auch Töne zu finden sein, denn Energie vibriert. Sogar schwarze Löcher erzeugen Klang! Auch in der Stille sind wir von Tönen umgeben. Zusammen sind Yoga und Musik die perfekte Harmonisierung der physischen Welt mit dem Ätherischen. Sie sind der Ort der Begegnung, an dem Träume geboren werden und bereits wahr geworden sind.”

Ihre aktuelle Lieblingsmusik in Sachen Yoga und Meditation hat Valerie uns in einer Playlist zusammengestellt. Unbedingt reinhören, ein echtes Sounderlebnis.

Vibrierende Energie auf dem neuen Album

Auch wenn sich Valerie für Meditation und Yoga täglich bewusst Zeit nimmt: Ihre große Leidenschaft ist ihre Musik und genau wie diese Meditation, entfacht der Sound der Musikerin positive Energie in uns. Ihre Musik ist vibrierend, mitreißend. Das gilt auch für ihr neues Album, das am 12.März erscheint. “The Moon and Stars: Prescriptions for Dreamers” (Concord) ist ein gelungenes Beispiel ihrer Mischung aus Folk, Blues, Gospel und Soul. Einen kleinen Vorgeschmack auf den Sound aus ihrem neuen Album gibt’s in ihrem aktuellen Musikvideo von “Call Me A Fool [feat. Carla Thomas]”.

Valerie June – Call Me A Fool [feat. Carla Thomas] (Official Music Video)

Mehr über Valerie June auf valeriejune.com und @thevaleriejune. Fotocredit Titel: Renata Raksha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Yoga Journal Nr. 78 – das neue Heft ist da

Das neue Yoga Journal ist ab sofort im Handel und als Online-Ausgabe erhältlich. Ganz einfach, ohne Papier, ohne langes...

Playlist für Yoga bei Vollmond

Der Mond steht im Sternzeichen Widder. Dieses Feuerzeichen steht für Aufbruch, Mut und Pioniergeist im Allgemeinen. Daher geht es...

Resilienz: Warum sie so wichtig ist und wie du sie trainierst

Schnelle Atmung, Angstschweiß, flaues Gefühl im Bauch ... Sind wir gestresst, reagiert unser Körper. Im Idealfall greift dann die...

Numerologie & Yoga: Die Zahl 108

Die Zahl 108 gilt im Yoga als heilige Zahl. Unsere YOGA WORLD-Kolumnistin Denise Klier gibt euch Einblicke in die...

Snack-Nüsse Rezept mit Kreuzkümmel und Zimt

Nüsse sind Futter für das Gehirn und außerdem ein knuspriger und leckerer Snack für Zwischendurch. Versüßt euch den Herbst...

Tipps vom Yogadude: Freiberuflich oder gewerbetreibend – arbeiten als Yogalehrer*in

Der "Yogadude" Thomas Meinhof schreibt bei uns über das Thema Yoga & Business. Heute: Was ist der Unterschied zwischen...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Herbstmond: 6 schöne Vollmond Rituale

Heute Nacht ist Vollmond – genauer gesagt sogar Herbstmond....

Resilienz: Warum sie so wichtig ist und wie du sie trainierst

Schnelle Atmung, Angstschweiß, flaues Gefühl im Bauch ... Sind...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps