Spüre deinen Klang: Meditation mit Valerie June

Die US-amerikanische Sängerin und Multiinstrumentalistin Valerie June zeigt in dieser Meditation, wie alle Lebewesen durch den Klang des Atems und einen universellen Sound miteinander verbunden sind.

Musik ist immer und überall – in jedem Moment unseres Lebens. Du hörst sie im Flug einer Hummel, im Gesang der Vögel aber auch in deinem eigenen Atem. Durch diesen universalen Sound bist du mit allen Lebewesen verbunden.

In dieser wunderbaren 20-Minuten Meditation nimmt dich Künstlerin Valerie June mit auf eine Reise ins Innere deines eigenen Klangs. Du wirst die Geräusche um dich herum wahrnehmen und in dir aufnehmen: Spüre die Resonanz deines Atems, deines Pulses, deines Herzschlag. Fühle deinen ganz eigenen Rhythmus. Werde über den universellen Klang und die Vibration zu einer Einheit mit allen Lebewesen.

Meditation: Spüre deinen Klang

Atemklang-Meditation mit Valerie June

Yoga und Sound: Orte der Begegnung

Die Verbindung von Yoga und Sound ist für Valerie June eindeutig und unumgänglich. Genauso wie alles Leben durch Klang miteinander verbunden ist, so ist auch ihre Yoga- und Meditationspraxis ohne Sound nicht denkbar: “Yoga ist für mich das innerste Gefühl, das alles Lebendige verbindet und eint. Es ist die Praxis, alle Seelen als meine Seele und meine Seele als alle Seelen zu sehen; als Einheit der Menschheit und Einheit mit der Natur. Wenn ich tief in die Yogapraxis eintauche, existiert sie jenseits von Raum und Zeit. Musik ist ein göttliches Gesetz des Universums. In allem, egal, wie leise es sein mag, gibt es immer ein Summen. Überall, wo Energie existiert, werden auch Töne zu finden sein, denn Energie vibriert. Sogar schwarze Löcher erzeugen Klang! Auch in der Stille sind wir von Tönen umgeben. Zusammen sind Yoga und Musik die perfekte Harmonisierung der physischen Welt mit dem Ätherischen. Sie sind der Ort der Begegnung, an dem Träume geboren werden und bereits wahr geworden sind.”

Ihre aktuelle Lieblingsmusik in Sachen Yoga und Meditation hat Valerie uns in einer Playlist zusammengestellt. Unbedingt reinhören, ein echtes Sounderlebnis.

Vibrierende Energie auf dem neuen Album

Auch wenn sich Valerie für Meditation und Yoga täglich bewusst Zeit nimmt: Ihre große Leidenschaft ist ihre Musik und genau wie diese Meditation, entfacht der Sound der Musikerin positive Energie in uns. Ihre Musik ist vibrierend, mitreißend. Das gilt auch für ihr neues Album, das am 12.März erscheint. “The Moon and Stars: Prescriptions for Dreamers” (Concord) ist ein gelungenes Beispiel ihrer Mischung aus Folk, Blues, Gospel und Soul. Einen kleinen Vorgeschmack auf den Sound aus ihrem neuen Album gibt’s in ihrem aktuellen Musikvideo von “Call Me A Fool [feat. Carla Thomas]”.

Valerie June – Call Me A Fool [feat. Carla Thomas] (Official Music Video)

Mehr über Valerie June auf valeriejune.com und @thevaleriejune. Fotocredit Titel: Renata Raksha

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

#104 Kosmische Einflüsse: Die Verbindung von Astrologie und Yoga – mit Antonia Langsdorf

Wie das Sternenwissen deine spirituelle Reise bereichern und vertiefen kann Die Astrologie widmet sich der Interpretation der himmlischen Konstellationen, also...

Yoga und Astrologie: Astrologische Zyklen für die Praxis nutzen – von Antonia Langsdorf

Die Astrologie lässt sich auf verschiedene Arten mit Yoga verbinden. So kann man sich zum Beispiel bei den Yogaübungen...

BEWUSST SEIN – Achtsamkeitstage im Zeichen der Elemente in Oberstaufen im Allgäu

Erlebe die Magie der Verbindung von Körper, Geist und Seele im Zeichen der Elemente. Gönn‘ dir, deinem Körper und...

Rezept: Edamame-Bratlinge mit einer Kruste aus Hanfsamen

Nicht nur auf der Matte, auch bei der Ernährung sind unsere Yogalehrer*innen eine tolle Inspiration. Essen wie die Profis...

Raus aus dem Hamsterrad: Routinen durchbrechen!

Von der Tagesplanung über die Yogapraxis bis zur Skin Care: Routinen werden uns häufig als Allheilmittel verkauft. Bloß kein...

Ayurveda-Lehre: Verlieren Frauen ihre Weiblichkeit?

Laut Ayurveda sollen Frauen ihr Leben mehr genießen und weniger arbeiten. Doch wie bitte passt das zum Bild einer...

Pflichtlektüre

Astrologie: So wirkt der Mai-Vollmond im Zeichen Schütze

Wann ist Vollmond? Am 23. Mai um 15:53 Uhr erreicht der Mond im Zeichen Schütze seine volle Größe. Das...

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem eingeklemmten Handnerv in seiner Bahn zu einem leichten Schlittern. Das...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps