Renate Heiss

Renate Heiss ist Gründerin und Leiterin des YPZ – Yoga- und Psychotherapie-Zentrum. Renate zeigt mir ihrer geballten Kompetenz als Yogalehrerin, Yogatherapeutin, Diplom-Psychologin und Heilpraktikerin für Psychotherapie, wie Yoga die heutige Psychotherapie wirksamer machen kann. Dabei erklärt sie die therapeutischen Wirkfaktoren des Yoga, insbesondere in Bezug auf Achtsamkeit, Denkinhalte, emotionale Regulation und seelisches Wohlbefinden.

Qualifikationen:

Ausbildung in: Kognitiver Verhaltenstherapie, Humanistischer Gesprächstherapie, Tiefenpsychologischer Gruppenpsychotherapie, Selbstmanagement-Therapie
Fortbildung in: Achtsamkeitsbasierter Körperpsychotherapie, Brainspotting, DBT
Spezialisiert auf: Depression, Burn-Out, Selbstwert-Themen, Traumafolgestörungen, Emotionsregulationsproblemen (z.B. Selbsthass, -verletzungen), Suchtverhalten
Arbeitet mit: Entspannungsmethoden, Atemtherapie, Yogatherapie

Renate Heiss bringt ihre langjährigen Erfahrungen als Therapeutin in der psychosomatischen Fachklinik und ihrer eigenen Psychotherapie-Praxis im bisher einzigen Yoga- und Psychotherapie-Zentrum in Deutschland zur Veranschaulichung. Zentral geht es um die Entwicklung einer neuen Richtung: eine moderne Yoga-Psychotherapie, die Renate Heiss mit Beispielen illustriert.

Mehr dazu unter: yoga-psychotherapie-zentrum.de

Vortrag: “Yoga und Psychotherapie”, Samstag, 25. Juni 12.30-13.15 Uhr

Yoga ist an sich meditativ und entschleunigend für den Geist, ertüchtigt den Körper und wirkt psychosomatisch harmonisierend auf die Verdauung, das Hormon- und Immunsystem und Kreislauf. Somit hat es per se schon eine gesundheitsrelevante Wirkung. Da Yoga schon seit Jahrtausenden praktiziert wird, haben sich auch Erkenntnisse entwickelt, welche Übungen speziell für bestimmte psychische Störungen und Beschwerden eingesetzt werden können. Ausgewählte Haltungen, vor allem aber auch Pranayama (Atmungsübungen), Meditation und Mantren werden als innere Kommunikation verwandt, um neuro-psycho-physiologische Veränderungen anzuregen, somit die Wahrnehmung und Bewertung der eigenen Grenzen und Emotionen zu beeinflussen und psychische Dysbalancen anders zu regulieren.

Workshop: Raus aus der Angst mit “Erste Hilfe” Yoga Übungen, Samstag, 25. Juni 17.45-18.45 Uhr

Dieses Yoga-Workshop gegen Angst ist eine Sofort-Hilfe. Bei akutem Angstgefühl kann Yoga eine sehr gute Erste Hilfe sein, schnell aus dem belastenden Zustand herauszukommen. Dipl.-Psych. Renate Heiss hat in ihrer psychotherapeutischen Alltagspraxis mit der Kombination Verhaltens- und Gesprächstherapie mit Yoga-Übungen schon sehr gute Erfolge erzielt und teilt hier, wie im vorhergehenden Vortrag dargestellt, nun die bewährten angewandten Übungen zum Mitmachen für Betroffene und auch Menschen in Heilberufen, besonders auch Yogalehrer*innen und -therapeut*innen.


Renate Heiss auf der YogaWorld 2022 in München: 

Vortrag: Samstag, 25. Juni // 12:30 – 13:15 Uhr // Yoga und Psychotherapie // Yamuna Vortragsraum

Workshop: Samstag, 25. Juni // 17:45 – 18:45 Uhr // Raus aus der Angst mit “Erste Hilfe” Yoga Übungen // Ganesha Yogaspace


Jetzt Ticket für die YogaWorld 2022 in München sichern!


Highlights, Tickets und Programmübersicht…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

“Meine Botschaft ist Einigkeit” – Interview mit Sam Garrett

Er trommelt, surft, fährt Skateboard, praktiziert Yoga und spricht viel über Spiritualität. Fast könnte man vergessen, wie erfolgreich Sam...

YogaWorld Podcast: #113 Beckenboden-Power – mit Heike Gross

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

#113 Beckenboden-Power: Dos und Don‘ts für Yogapraxis und Gesundheit – mit Heike Gross

Stärkung und Entspannung: Das solltest du unbedingt über die Basis deines Körpers wissen Der Beckenboden ist ein oft vernachlässigter, aber...

Astrologie: Der Juli-Vollmond im Zeichen Steinbock

Wann ist Vollmond? Am 21. Juli um 12:15 Uhr findet der Vollmond zum zweiten mal im Steinbock statt. Eine...

Verwirrung, Klarheit, Einheit – vier Nath-Texte über Hatha-Yoga

Ist Hatha-Yoga modernes Yoga? Ist es richtig, dass der Körper so im Mittelpunkt steht? Ein guter Weg, sich diesen...

Warum Puppy Yoga verboten gehört

Wir haben in der Yogablase ja schon einige kuriose Trends beobachtet: Bier-Yoga, Wein-Yoga, Nackt-Yoga, Stiletto-Yoga ... Aber beim neuesten...

Pflichtlektüre

Astrologie: Der Juli-Vollmond im Zeichen Steinbock

Wann ist Vollmond? Am 21. Juli um 12:15 Uhr findet der Vollmond zum zweiten mal im Steinbock statt. Eine...

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem eingeklemmten Handnerv in seiner Bahn zu einem leichten Schlittern. Das...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps