Tara Bondi

Tara Bondi ist eine yogische Mystikerin, Heilerin und spirituelle Lehrerin. Sie meditiert seit mehr als 30 Jahren und lebte viele Jahre in Indien in Klöstern und Ashrams. Sie ist Lehrerin für Spirituelles Wachstum und Heilung, für „THE INNER PATH OF YOGA“, kurz T I P O Y.

Nach einer Nahtodeserfahrung in Indien im Tsunami 2004 erfüllte sich das Ziel des meditativen Yogas in ihr ganz spontan und unerwartet. In ihr Wirken als Heilerin und spirituelle Lehrerin fließt das damit verbundene erwachte Bewusstsein mit ein. Auf ihrem Lebensweg tauchte sie in die tiefste Essenz des Yoga ein und seit 2006 verbindet sie diese mit universellen Heilmethoden in ihrer Heilpraxis.

T I P O Y, THE INNER PATH OF YOGA mit Tara und ihrem Mann Dr. Arthur Berndt ist ein yogischer, spiritueller Bewusstseinsweg zum Erwachen. Es geht dabei um Heilung und spirituelles Wachstum. Die klassischen Übungswege des Yoga werden dabei durch kraftvolle Energiearbeit und moderne transformative und schamanistische Heilmethoden erweitert, die dem heutigen, westlichen Menschen entsprechen.

 

Dafür bieten Tara und Arthur im SOUL HOUSE am Starnberger See und in ihrer Soul Lounge in München Satsang, Seminare, Einzelsitzungen und die Jahresausbildung T I P O Y an. Sie leben mit ihren Kindern im Soul House umgeben von kraftvoller Natur.

Die yogische Ausbildung T I P O Y zum Meditationslehrer und yogischen Heiler ist für Yogalehrer und jeden Interessierten, der in die tiefere spirituelle Essenz des Yoga eintauchen möchte, geeignet. Sie ist ein spiritueller Bewusstseinsweg, und zugleich ein yogisches Heilertraining. Dabei wird in der Selbsterfahrung der innere Weg des Yoga, Meditation, Pranayama und universelle Heilmethoden angewandt.

www.tarabondi.de

Einführungsveranstaltungen zu T I P O Y, THE INNER PATH OF YOGA

-Donnerstag, 23. Jan. 2020, Soul Lounge in München TIPOY Kurzeinführung: 19.00 anschliessend HEALING SATSANG mit Tara bis 22.00 Uhr, Messepreis 20,-€
– TIPOY Vortrag & Kurzmeditation Donnertag, 3o. Januar, Soul HOUSE in München 19.00 bis 21.00 Uhr, kostenfrei
– TIPOY: Meditativer Erlebnisworkshop Freitag, 7. Februar, Soul HOUSE in München von 19.00 bis 21.30 Uhr, 20.-€
TIPOY Einführungsseminare :
Samstag, 8. Februar, Halbtagesseminar: 14.00 – 19.00 Uhr, Soul House in München, 50.-€
Sonntag, 16. Februar, Ganztagesseminar: 10.00 – 18.00 Uhr, Soul House in Tutzing, 80.-€
Offenes T I P O Y Seminar Chakra Bewusstsein: Erwachen des Lichtkörpers Zeit: 7 / 8 März 2020 SOUL HOUSE Tutzing

Beginn des Jahresausbildung TIPOY: 1. Mai 2020 Anmeldung bis 31. März 2020 mit Early Bird Ermässigung von 10% !

 

Workshop: Das Herz des Yoga: meditativer Erlebnisworkshop Chakren / Kundalini und Lichtkörperbewusstsein erfahren.

Tara führt Dich in diesem Workshop spielerisch mit sinnlichen Heilklängen, Meditation und Shaktipad ( Energieübertragungen) in die Erfahrung Deiner Lichtkörpernatur. Sie lässt Dich Deine Chakren und in Dein Herzzentrum, das Anahata Chakra erfahren. Wenn Du mit diesem Bewusstsein Deine Yogapraxis durchtränkst, wird sich die Intensität Deiner Übungen um ein vielfaches in ihrer Wirkung verstärken. Body, Mind und Soul erhalten dann spirituelle Nahrung durch die Pranaenergien und ein heilender Bewusstseinsprozess wird initiiert. Mit drei praktischen Übungen für Deinen Alltag, die Deinen Lichtkörper aufladen und Dir helfen die Energie während des Tages zu halten, schliesst Tara den Workshop ab.

Vortrag: Heilung und spirituelles Wachstum im Yoga heute. The Inner Path of Yoga.

Die alten Weisheitsquellen der Yogaphilosophie beschreiben seit jeher den Lichtkörper ( Koshas, sanskrit, Energiehüllen) ausgestattet mit Chakren, Nadis und der Aura, welche den seelischen und energetischen Zustand eines Menschen spiegeln. Genauso beschreiben sie ein Universum in dem alles schwingt und miteinander verbunden ist: Pure Energie, liebendes Bewusstsein, das ist unsere Essenz! Die Quantenphysik bestätigt dies Wissen inzwischen.

Tara berichtet aus ihrer langjährigen Erfahrung als Heilerin, die diese feinstofflichen Ebenen wahrnehmen kann, über Wege der Heilung im Yoga und über yogisches Heilen. Der INNER PATH OF YOGA, den sie mit Dr. Arthur Berndt anbietet, bezieht sich auf alle feinstofflichen Hüllen und Aspekte unseres Seins. Solange unser Energie Körper im seelischen blockiert ist, oder wir in mentalen Konzepten festsitzen, ist die segensreiche Verwirklichung von Yoga nicht möglich. Nachhaltige Befreiung, innerer Frieden entsteht durch ernsthafte innere Heilung,Transformation und Innenschau.Tara zeigt aus ihrem reichen Erfahrungsschatz gangbare, einfache Wege auf, die den Erfordernissen unserer modernen Zeit entsprechen.( Als moderne, yogische Mystikerin bezieht sie augenzwinkernd heutige Erkenntnisse aus der Quantenbiologie und Gehirnforschung über Meditation in ihre Betrachtungen mit ein.)

Die Welt braucht Heilung und Weisheit in allen gesellschaftlichen Bereichen! Die Welt braucht Bewusstseinspioniere, Sie lassen die Botschaft des Friedens und der Liebe erstrahlen. Die Welt braucht den yogischen HEILER IN DIR

 


Tara Bondi auf der YogaWorld 2020 in München:

Freitag, 17. Januar // 15:45 – 16:30 Uhr // Das Herz des Yoga: meditativer Erlebnisworkshop // Siddharta Yogaspace

Sonntag, 19. Januar // 15:30-16:15 Uhr // Heilung und spirituelles Wachstum im Yoga heute. The Inner Path of Yoga // Yamuna Vortragsraum


 

Vorheriger ArtikelRenate Heiss
Nächster ArtikelThekla Härtl

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

“Yoga als dreidimensionale Kunst”: Simon Park im Interview

Yoga-Legende Simon Park hat auf der ganzen Welt unterrichtet und seinen eigenen Yogastil gegründet: Liquid Flow Yoga. Im Interview...

Gibt es eine Ordnung der Reinkarnation (Wiedergeburt)?

Du siehst dich einem geliebten Menschen gegenüber in einem Zwiespalt? Heute beantwortet Dr. Moon Hee Fischer die Frage, inwieweit...

Yoga-Sequenz: Kräftigung der Füße

Fußarbeit ist Kopfarbeit: Wer mit beiden Füßen fest im Leben stehen will, braucht seinen Kopf dazu, denn das Gehirn...

Kristalle und ihre Verwendung

Kristalle sind nur esoterischer Krimskrams? Wir meinen nein. Und selbst wenn es nur um den Glauben daran geht... ein...

Was bedeutet eigentlich Karma?

Gutes Karma, schlechtes Karma. Doch was bedeutet Karma überhaupt? Mit einem gewissen Verständnis können wir einen Grundstein für die...

So bereichert Yoga die Mutter-Tochter-Beziehung

Was macht Yoga mit uns? Wanda Bogacka-Plucinski wollte wissen, ob und wie Yoga die Beziehung zwischen Mutter und Tochter...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Yoga-Sequenz: Kräftigung der Füße

Fußarbeit ist Kopfarbeit: Wer mit beiden Füßen fest im...

“Namasté”: Was bedeutet das eigentlich?

Die Geste Namasté steht für die Überzeugung, dass sich in jedem Menschen ein göttlicher Funke befindet - und zwar im Herz-Chakra. Wenn wir sie ausüben, würdigt unsere eigene Seele damit die Seele unseres Gegenübers.
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps