Montags-Mantra: Hast du Angst vorm Abenteuer?

… versuch’s mal mit Routine.

Eine gewisse Konstante im Leben ist schön: Wir arbeiten hart, um uns eine Basis aufzubauen, gewöhnen uns daran und wissen stets, was uns erwartet. Doch schnell wird aus Sicherheit eine Bequemlichkeit, die uns daran hindert, Neues auszuprobieren. Der Übergang zur Routine schleicht sich wortlos an und birgt das Risiko, alltägliche Abläufe gedankenlos zu wiederholen. Oft verfallen wir in eine monotone Alltagsstarre und plötzlich sieht ein Tag aus wie der andere – aus Wochen werden Monate, aus Monaten werden Jahre und das Leben fließt an uns vorbei.

Es heißt nicht, dass wir dem Chef direkt die Kündigung um die Ohren hauen müssen, um ein halbes Jahr um die Welt zu reisen. Es sind die kleinen Schritte über die Komfortzone hinaus, die große Veränderungen erzielen: Einen anderen Weg zur Arbeit nehmen, eine neue Sportart ausprobieren oder öfter “Ja” zu Unbekanntem sagen. Je häufiger wir das tun, desto abwechslungsreicher wird das Leben. Es bringt bereichernde Erfahrungen, wir begegnen interessanten Menschen und sammeln eine Menge schöner Momente, die zu einzigartigen Erinnerungen werden. Und die kann uns keiner nehmen. Sie leben in uns weiter und zaubern uns in schweren Zeiten ein Lächeln ins Gesicht.

Nutzen wir den Wochenstart um das Leben mit einer Prise Abenteuer aufzupeppen und noch die letzten Sonnenstrahlen des Sommers einzufangen.

Wer denkt, Abenteuer seien gefährlich, sollte es mal mit Routine versuchen: Die ist tödlich.

– Paulo Coelho

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Rezept für vegane Haferkekse

Supersimple vegane Haferkekse für glückliche Blenderbesitzer - und andere, denn es geht auch ohne.

Nichts ist in Stein gemeißelt – Yoga-Pionierin Anna Trökes

Yoga war schon immer ein lebendiges System, weiß Anna Trökes. Seit über 40 Jahren ist sie in vielerlei Hinsicht...

Yoga (Girl) Playlist von Rachel Brathen

Diese Yoga-Playlist kommt von der schwedischen Yoga-Lehrerin Rachel Brathen, die mit Mann und Kind auf der Karibik-Insel...

Nie mehr perfekt – Yogapionierin Angela Farmer

"Yoga ist eine Reise in unsere Unterwelt." Die Yogapionierin Angela Farmer war ursprünglich eine Schülerin Iyengars, bevor sie selbst...
- Werbung -

Spüre die Energie: 4 Übungen für mehr Shakti-Präsenz

Shakti ist die allen Formen des Lebens innewohnende schöpferische Urkraft. Jene Lebensenergie, die den Fluss erst fließen...

Yin-Yoga Übungen: Bringe dein Qi ins Gleichgewicht

Diese Übungsreihe ist darauf ausgelegt, Qi (Lebensenergie) zu nähren und ins Gleichgewicht zu bringen.
- Werbung -

Pflichtlektüre

Nie mehr perfekt – Yogapionierin Angela Farmer

"Yoga ist eine Reise in unsere Unterwelt." Die Yogapionierin...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps